Kann ich es schaffen in Mathe noch auf eine 3 zu kommen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kommt drauf an, wann die Zeugnisse verteilt werden und ob ihr noch Arbeiten schreibt.

Laraabcxyz 03.07.2013, 17:24

Am 15. Juli ist Notenschluss, und wir schreiben nichts mehr.

0
Schnoile 03.07.2013, 17:37
@Laraabcxyz

Nochmal Gas geben, im Unterricht melden (und wenn es geht auch richtige Antworten geben), vielleicht sieht er dann den guten Willen und rundet nach oben auf.

0
Ninazz 03.07.2013, 17:39
@Laraabcxyz

Sorry, aber ich glaube nicht, dass da noch etwas zu retten ist.

0

Die Differenz ist 0,33.

Rechne einfach alle Noten von 3 bis 1 in deinen Schnitt ein und finde raus was am Ende rauskommt. Das hängt nun mal eben davon ab, wie viele Noten du schon bekommen hast und wie sie verrechnet werden.

rechne dass doch durch, wenn du 3,8 hast und in der nächsten arbeit eine 3 hast stehst du auf einer 3,4 und hast somit eine 3.

Bis wann denn überhaupt? Schreibt ihr noch Arbeiten, macht Referate etc.? Wie setzt sich die Note zusammen?

Glaubst du im Ernst wir können dir komplett ohne Infos Tipps geben?

Kommt drauf an, wann bei euch Notenschluss ist . Frage doch deinen Mathelehrer, ob er dir Aufgaben gibt! und darauf gibt er dir dann eine note ;)) das klappt sicherlich!! und wenn nicht, mach dir nichts draus, nächstes jahr wird es besser!! viel glück xoxo from Anna ;))

Das kann nur der Lehrer / die Lehrerin einschätzen...

Laraabcxyz 03.07.2013, 17:25

Ok, danke ich frage sie noch einmal.

0

Wird sehr schwierig , frage deinen Lehre in du eine Präsentation , mündliche Abfrage ,Heft/Ordner Abgabe machen kannst

Versuche noch ein Mathereferat zu bekommen ! Dsa hilft weiter.

Was möchtest Du wissen?