Kann ich es in 5 Wochen schaffen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann man so nicht so einfach sagen, ich wage es aber zu bezweifeln, dass das realistisch ist.

Es hängt natürlich viel von deiner Grundfitness ab, und wie dein Körperfettanteil aktuell aussieht (darüber sagt der BMI null aus). Pauschal musst du für die Sichtbarkeit gewisser Dinge, wie etwa Bauchmuskeln o.ä. deinen Körperfettanteil reduzieren, während du deine Muskelmasse erhöhst. Es gibt da so ein paar statistische Grenzwerte, die sind aber wie gesagt statistisch und können individuell variieren.

Das Problem an deinem Wunsch ist, dass Bauchfett einer der hartnäckigsten Fettpolster ist (genauso wie Oberschenkel bei Frauen). Das sind nämlich die letzten Reserven des Körpers und gerade bei Frauen wichtig, um die Gebährfähigkeit zu sichern. Da man Fett nicht gezielt abbauen kann, sondern nur den allgemeinen Fettanteil im Körper reduzieren, ist es nicht möglich gezielt an diesen Stellen abzunehmen. Bauchfett ist wie gesagt eines der letzten Fettpölster, die so "verschwinden" (man nimmt natürlich über Sport allgemein an Fettmasse im Verhältnis ab – auch am Bauch, aber nicht so gezielt, wie sich das alle immer vorstellen).

In 5 Wochen ist es möglich, seine Ausdauer etwas zu verbessern und die Grundfitness zu heben, allerdings sind (für einen selbst) sichtbare Ergebnisse meistens erst nach mindestens 3 Monaten zu erzielen – vor allem da du ein recht niedriges Ausgangsgewicht hast und dadurch die Veränderung nicht so drastisch sein wird, wie etwa bei stark übergewichtigen Menschen.

Also nein, ich glaube nicht, dass dieses Vorhaben realistisch oder wirklich umsetzbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Alter solltest du es nicht übertreiben. Wenn es dir wirklich nur um das 'Formen' deiner Figur geht iss bitte normal weiter und fang einfach mit Sport an. Aber da reichen 2 mal die Woche 30-45min. Dein Körper braucht Ruhepausen!

Ein BMI von 19 ist fast Untergewicht. Zu deinen Beinen die 'aneinander' kommen -> das ist normal! Das kann auch passieren, wenn du einen super trainierten Körper hast! 

Falls du jetzt trotz der Ratschläge auch auf die Ernährung achten willst: du solltest für das Frühstück mehr einplanen. Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit, weil sie dir power für den ganzen Tag gibt! 

In deinem Alter bist du noch in der Wachstumsphase. Da kannst du mit Diäten viel Schaden anrichten.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast jedes Mal ein anderes Gewicht in deinen Fragen!

Was du jetzt angibst, da frage ich mich, wo ein Bauch u. dicke Beine sein sollen?

anscheinend hast du immer etwas an deiner Figur aus zu setzen?

Nimm dich doch so, wie du bist, mit 14 ändert sich das noch von ganz alleine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leoniexwl
12.07.2016, 17:56

Ich gebe in meinen Fragen ein anderes Gewicht an da ich mal ab und mal zunehme...

0

Was möchtest Du wissen?