Kann ich ende der 39.SSW Wehenfördernde mittel nehmen?

8 Antworten

Ich würde dir auch abraten , ich bin auch in der 39 ssw. Und mir geht's auch nicht mehr so toll, kann kaum sitzen oder liegen vor Rückenschmerzen , schlafen klappt auch nicht mehr. Bin auch ziehmlich am Ende. Mir wurde des auch von Freundinnen erählt, aber auch was passieren kann wenn's Kind noch nicht bereit ist. Und das Risiko möcht ich meinem Kind nicht antuhen. Versuch die letzten Tage dich bissle abzulenken, so gut es geht, auch wenn die Tage so scheinen als würden sie immer länger werden. Gib nicht auf das schaffen wir schon noch:-)

Je mehr du dir die Wehen herbeiwünschst, desto mehr stehst du unter Druck und wirst sie nicht bekommen. Nimm Kontakt zu einer Hebamme auf, sie kann dich persönlich beraten, evtl durch Akupunktur etwas anschupsen. Dein Kind kommt nur, wenn es bereit ist und wenn du loslassen kannst. So fertig wie du momentan bist geht gar nichts. Hilfreich kann evtl. Pulsatilla D12 3-5x tägl. 5 Globuli sein.Ich weiß, wie man sich kurz vorm Termin fühlt und habe vollstes Verständnis, aber versuche zu entspannen und laß es geschehen. Alles Gute!

Wende Dich umgehend an Deinen Frauenarzt(auch am WE) oder fahr ins Krankenhaus. Wenn Du so am Ende bist, ist es sicher sinniger, alles Notwendige in der Klinik zu veranlassen. Mach lieber keine Experimente zu Hause.

Was möchtest Du wissen?