Kann ich Eisentabletten nehmen, wenn der Eisenwert im Blut normal bis leicht erhöht ist?

4 Antworten

Du setzt Eisentabletten auf Rat Deines Arztes ab, was völlig OK ist. Und nun fragst Du hier, ob Du, aufgrund der neuesten Blutwerte wieder ein Eisenpräparat nehmen sollst. Warum hast Du das nicht mit dem Arzt besprochen? Wenn er von sich aus diese Empfehlung nicht ausgesprochen hat, sind die Werte wahrscheinlich so, daß kein Behandlungsbedarf besteht. Bist Du unsicher, sollte der Arzt Dein Ansprechpartner sein.

Geht darum, dass der Ferritinwert sehr niedrig ist und es mir daher auch nicht gut geht. Mein Arzt hat leider keine Ahnung. Habe inzwischen erfahren, dass der Eisenwert nichts aussagt, schon gar nicht, wenn man vorher schon Eisentabletten genommen hat.

0

Sprich mit Deinem Arzt.

Habe unterschiedliche Meinungen vom Arzt bekommen. Der HA sagt nein, an anderer Stelle wurde gesagt, ich soll den Speicher auffüllen.

0

Besprich das doch einfach mit deinem Arzt, der kann dir das genau sagen.

Ursachen Haarausfall ( Ferritinwert erhöht?)

Ich bin 17 Jahre alt, und hab echt seeehr starken Haarausfall. Ich hab es zurückgeführt auf meine Radikaldiät ( Magersucht, ca. 4 Monate lang) und im letzten Monat davon sind mir wirklich viele Haare jeden Tag ausgefallen.

Ich hab die Krankheit überwunden und esse mittlerweile wieder mehr und habe auch laut BMI Normalgewicht erreicht. Jetzt war ich beim Arzt und hab mit einer Blutuntersuchung die Werte checken lassen, was die ursache für den Haarausfall ist, der trotz nornalem Essen immer noch genauso schlimm ist.

Ergebnis: Eisenwert leicht erhöht; kein Vitamin B Mangel aber der Ferritinwert ist doppelt so hoch wie bei einem "normalen" Menschen. WIe passt das zusammen? Habe vor noch meinen Hormonhaushalt überprüfen zu lassen weil ich auch meine Tage nicht mehr gekriegt habe, aber wie passt der erhöhte Eisenwert mit dem Ferritinwert zusammen?

...zur Frage

Ferritin Wert 2,5 Eiseninfusion?

Hey Leute, Habe letztens Blut abnehmen lassen und es wurde festgestellt dass ich einen Ferritin Wert von 2,5 habe. Meine Hausärztin hat mich jetzt an einen Hämatologen für eine Eiseninfusion überwiesen. Ist das wirklich nötig und wie lange dauert es? Muss ich nur einmal hin oder öfters? ( Bin 14 )

...zur Frage

Ist ein Ferritin-Mangel schlimm?

Hallo.

Ich habe einen Ferritin-Spiegel von 8ng/ml. Laut meinem HA habe ich einen Eisenmangel und sollte Eisentabletten einnehmen. Laut dem HA hätte mir der Eisenmangel schon länger auffallen sollen, da er sich durch viele Symptome (Müdigkeit, Schlaflosigkeit, RLS, Konzentrationsschwäche,...) äußert. Nur mir geht es gesundheitlich echt gut und ich habe keine der genannten Symptome.

Jetzt ist meine Frage, ob ich die Eisentabletten überhaupt nehmen soll, da es mir eigentlich perfekt geht?

Liebe Grüße

...zur Frage

Eiseninfusion oder Tabletten?

Hallo, meine Ärztin hat heute durch Blutbild Eisenmangel festgestellt, Eisenwert lag bei 3,4 und Ferritinwert im einstelligen Bereich. Sie rät zu einer Infusion, aber bin da noch skeptisch wegen möglicher Nebenwirkungen, hat da jemand schon Erfahung? Bin w, 24

...zur Frage

SSchwindel durch eisenmangel?

Hallo liebe Leute Ich habe vor 4 Wochen ungefähr plötzlich richtig heftigen Schwindel bekommen auf der Arbeit und hinzu kam noch das ich dadurch auch nicht richtig sehen konnte das war alles total komisch. Ich war im krankenhaus auch deswegen und da sagte man mir es liege am Bluthochdruck. Bin danach bei meiner hausärtzin gewesen bei ihr war der Blutdruck nur leicht erhöht soll aber keine Tabletten nehmen. Meine Ärztin nahm mir sogar Blut ab alles in Ordnung nur das mein eisen sehr niedrig war lag bei 13. Ich bekam von ihr eisentabletten verschrieben die ich jetzt 2 monate nehmen soll. Es hat nicht lange gedauert da war alles soweit wieder in Ordnung letzte Woche bekam ich dann meine Periode und zack seid Montag ist der Schwindel und das mit den Augen wieder da Kann es sein das diese Beschwerden wirklich von dem eisenmangel kommt und das es jetzt wieder da ist da ich durch meine Periode wieder viel eisen verloren habe?

...zur Frage

Was tun bei unverträglichkeit von Eisentabletten?

Hallo zusammen,

als ich Blutspenden war kam herraus, dass mein Eisenwert zu niedrig ist und ich deshalb nicht spenden darf. Daraufhin bin ich zum Arzt, welcher mir Blut abnahm. Das Ergebnis war ein relativ hoher Eisenmangel. Er verschrieb mir Eisentabletten, welche ich jedoch nicht vertragen habe daraufhin verschrieb er mir welche mit einer geringeren Dosis, doch diese habe ich leider auch nicht vertragen. Die Eisentabletten die man beim Blutspenden bekommt vertrage ich leider auch nicht. Als ich einen Termin beim Frauenazt hatte sprach ich diese auf den Eisenmangal an, doch sie teilte mit mit, dass das eigentlich nicht sein könne, dass ich Eisenmangel habe, da ich eine Pille habe , dich ich durchnehmen muss und ich daduch meine Periode nicht mehr bekomme. Daraufhin bin ich nochmal zum Hausarzt welcher mir wieder Tabletten verschrieb, welche seiner ERfahrung nach gut verträglich seien. Aber leider vertrage ich auch diese nicht. Ich bekomme davon starke Bauchschmerzen, Übelkeit und Durchfall/schwarzen Stuhl.

Habt ihr einen Tipp für mich?

Vielen Dank und Liebe Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?