Kann ich eingeschweißte snacks mit aufs Flugzeug nehmen?

6 Antworten

Ums Essen solltest Du Dir bei Qatar wirklich keine Sorge machen. Gerade auf einem Ultralangstreckenflug wird sehr auf gute Verpflegung der Fluggäste geachtet - bei anderen Airlines übrigens genau so. Du kannst gerne auch Snacks mitnehmen, wenn Du sie im Flugzeug verspeist.

Bei der Einreise nach Australien musst Du allesdings bzgl. Mitbringen von Lebensmitteln sehr genau aufpassen. Ich habe mir damals verpacktes Trockenfutter mitgenommen, das haben sie durchgehen lassen. Ich weiss allerdings nicht, ob sich die Vorschriften inzwischen verschärft haben. Frische Lebensmittel darfst Du auf keinen Fall einführen.

Das Sicherste ist, Du gehst beim Zoll freiwillig auf die Rote Linie und lässt Dein mitgebrachtes Essen checken. Sie sind dort sehr freundlich aber bestimmt. Wenn Du auf die grüne Linie gehst und die Zollhunde erschnüffeln etwas bei Dir, was nicht erlaubt ist, kann es auch zu einer Strafe kommen. So nett die Aussis auch sind, bei Einfuhr von Lebensmitteln achten sie strengstens auf die geltenden Vorschriften.

Mich hat mal ein Zollhund in Neuseeland lieb gewonnen, weil er die Plastiktüte meiner Äpfel witterte, die ich im Flugzeug gegessen habe. Ich musste alles auspacken, habe alles gestanden und bekam Freispruch ;-)

Auf dem Flugzeug wiorst Du keine Snacks brauchen. Da hast Du genug damit zu tun, Dich an der Tragfläche festzuhalten, um während des Fluges nicht heruntergeweht oder vom Triebwerk gehäckselt zu werden. Dicke Handschuhe, Skibrille und eine Pudelmütze sind da viel wichtiger.

ne, der war nicht so.

1

haha

0

Es kommt auf die Einreisebestimmungen an.

Was hat das mit den Einreisebestimmungen zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?