Kann ich einfach so in die Notambulanz? WICHTIG!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nicht bös gemeint.. aber wenn ich mir Deine anderen Fragen so anschaue, beschleicht sich bei mir das Gefühl als "übertreibst" Du mit allem? Verdacht auf Krebs .. hier war .. da was .. usw. Sorry.. aber wenn 12 Ärzte nichts finden (alles Internisten und Hausärzte?) .. und nie einer auch nur irgendwas findet .. such Dir vielleicht mal nen psychiatrischen Beistand? Wenn Menschen etwas belastet .. spielt schon mal der Körper, die Psyche einem so manchen Streich. ;) Alles Gute Dir..

Nein, ich übertreibe nicht. Ein Arzt hat wortwörtlich gesagt "Sie haben Hautkrebs, ich gebe ihnen eine Überweisung zum Hautarzt" ... ein Internist sagte zu mir: "Da könnte ein Hirntumor hinterstecken.. bla bla.. er wäre sich zu 80% sicher" und danach musste ich 2 Monate auf ein MRT warten mit den Gedanken, ich hätte einen Hirntumor.

Das Problem ist, die Ärzte finden nichts weil sie es für eine hartnäckige Erkältung halten. Keiner untersucht oder sonst was.. und mit einem geschwollenen Lymphknoten ist nicht zu spaßen. Sogar meine Physiotherapeutin hat gesagt sie würde am liebsten beim Doc anrufen und meckern, weil der Knoten RIESIG ist.

Es ist also nicht meine Psyche oder sonst was, sondern das Problemchen das kein Arzt was macht und ich nur mit Medikamenten vollgestopft werde ;)

Ich bin sonst nie zum Arzt gegangen oder hab an Krebs oder sonst was gedacht. Als meine Mandeln vereitert waren und ich ne Woche keinen Bissen gegessen habe, bin ich auch nicht zum Doc gegangen weil ich einfach immer alles "selbst heilen lasse" ;) also ..

0

Möglich ist das schon-----nur werden die dich höchstwahrscheinlich wieder wegschicken wenn sie hören das du das Problem schon seit Monaten hast und kein Arzt was gefunden hat und du Tropfen und Tabletten verschrieben bekommen hast. Die hören dich ab etc------aber Röntgen werden sie wahrscheinlich nicht. Außer du täuschst einen akuten Notfall vor und erwähnst die Vorgeschichte gar nicht.

Warst du schon mal bei nem Spezialisten?

Spezialisten haben erst Mai - Juli Termine. War nur beim Hausarzt + Internist. Die anderen interessiert wohl leider nicht ob man Luft bekommt oder nicht.

0

würde auf jedenfall hinfahren und ihnen deine situation mit den ärtzten schildern ... dir dürfen dich bei zeit usw nicht einfach wegschicken und mit atemnot ist echt gar nicht zu spaßn ich kenns zu gut ,,, kann ne lungenentzündung o.ä, sein

ich würds machen alles gute noch

Also nach 5 Monaten würde ich das einfach machen. Mit der Begründung, dass dir bisher nicht geholfen wurde und das so nicht weiter gehen kann. Gute Besserung.

Bei wie vielen Ärzten warst Du? Rauchst Du?

bei 12? Nein ich rauche nicht.

0

Was heist denn kein Arzt macht was.

Warst du denn schon mal beim Facharzt?

Klar kannst du ins Krankenhaus fahren behandelt werden dort aber nur Notfälle und deine Schilderung hört sich aber nicht danach an

achso, wenn ich aufwache und denke mein Herz springt raus, total verkrampfe und schwer Luft kriege ist das kein Notfall? Stimmt, muss erst bewusstlos werden, dann ist es gaaaaaaaaaaanz vielleicht ein Notfall :)

0
@Bellaxo

Was jammerst du hier denn wie ein Weichei rum

Wenn du krank bist dann ruf die Rettung an und gut ist

0
@Bellaxo

Ihr fallt auch alle suf den Troll rein

Wenn er wirklich keine Luft bekommen sollte dann würde jeder intelligente Mensch den Notruf tätigen und nicht hier schreiben.

Leute ich weiss wovon ich rede mit Atemnot ist nicht zu spa§en und wer die hat schreibt keine mails mehr.

0
@DahleRieger

Er war ja noch nicht mal beim Facharzt. Wenn es dringend wäre dann vermittelt der Hausarzt den Termin innerhalb weniger Tage

0
@DahleRieger

Ich bin eine Sie. Der Internist hat gesagt das mit meiner Atmung etwas nicht stimmt (oooops, ich fantasiere ja doch nicht?) und hat daraufhin beim Lungenfacharzt angerufen, frühester Termin im Mai.

Also wenn man keine Ahnung hat, Kläppchen

0
@Bellaxo

An die liebe SIE

Man bekommt innerhalb weniger Tage einen Termin bei Notfällen insbesondere wenn der Arzt dort anruft.

Somit bist du für die Ärztd kein Notfall

Und nochmals wenn es dir so schlecht geht dann ruf doch einfach die 112 an.

Wo ist denn dein Problem

0
@DahleRieger

Nochmal für dich: ES WURDE ANGERUFEN ABER WIR HABEN HIER NUR 2 LUNGENÄRZTE DIE ALLE ÜBERFÜLLT SIND, UNTER ANDEREM MIT NOTFÄLLEN!!!!!!!!!!!

Meine Güte!

0
@Bellaxo

Was bist du für ein Jammerlappen

Wenn du ein echter Notfall wärest dann hättest du auch einen Termin sofort bekommen.

Der Hausarzt hätte ja auch eine Einweisung ausstellen können

Hat er aber nicht als warst du zu dem Zeitpunkt kein Notfall

Wenn du der Meinung bist es ist schlimmer geworden und du bekommst keine Luft dann ruf doch endlich die 112 an.

Die können mit einem kleinen Gerät messen wie viel Luft in die Lunge kommt

1

du kannst es ja probieren wenn es so schlimm ist :)

hast du vielleicht asthma oder so...?

Was möchtest Du wissen?