Kann ich einfach so e-Gitarrensaiten auf meine Yamaha Western Gitarre spannen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

da eine western auch stahlsaiten hat und dafür gebaut ist geht es theoretisch.

praktisch klingt es wie pommes mit senf.

die saiten haben verschiedene Eigenschaften, die western soll akkustisch klingen die egitarre soll die schwingung an die tonabnehmer abgeben,

deshalb kommen verschiedene materialen/Legierungen zum einsatz.

 weshalb möchtest du das denn machen?

mienie 30.06.2017, 12:18

Ich hab die e-Gitarrensaiten eh übrig gehabt deswegen, aber das klingt sehr einleuchtend dass das dann nicht klingt also bestelle ich lieber extra Saiten. Danke! :)

1

Hallo,

also technisch gesehen geht es problemlos.

Allerdings kann es sein, dass es eine Klangveränderung gibt, bzw. die Gitarre nicht so voll klingt.

Außerdem werden E-Gitarrensaiten oftmals dünner gewählt als Westerngitarrensaiten.

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung.

LG MrGreg

Kannst du machen. Ich wette mit jedem, der meint, rauszuhören, ob Westerngitarrensaiten oder E-Gitarrensaiten aufgezogen sind, um nen Lolli.

NEIN! NIE E-Gitarren Saiten auf eine Akustische Gitarre spannen ausser es waren original schon Stahlsaiten drauf. Kann sein das sonst der Hals bricht/sich verbiegt.

mienie 30.06.2017, 12:10

ICH WEIß! Es sind ja im original auch Stahlsaiten drauf, das ist eine WESTERN Gitarre :D

0
Mediachaos 03.07.2017, 11:18

NIE, NIE eine Antwort abgeben, wenn Du keine Ahnung hast. 

a) Der Fragesteller hat nah Saiten für eine Westerngitarre gefragt. Die ist von Natur aus mit Stahlsaiten ausgestattet. E-Gitarren Saiten sind von daher überhaupt kein Problem.

b) Allerdings sine E-Gitarrensaiten meist dünner als Westernsaiten. Die Gitarre klingt daher dann damit aller Voraussicht nach nicht so voll. Auch könnte es sein, dass der Hals nachgestellt werden muss, weil er sich durch den verringerten Zug in Gegenrichtung biegt und die Saitenlage dann so flach wird, dass die Saiten klirren.

c) Zumindest dünne E-Gitarrensaiten (008er-010er) würden mit > 99%iger Sicherheit auch auf einer Konzertgitarre keinen Schaden anrichten - außer, dass sie damit nicht klingt. 010er E-Gitarrensaiten liefern eine Zugkraft von knapp 50kg und das entspricht der Zugkraft von "medium" Nylonsaiten.

d) Auf der Western hast Du typischerweise einen sog. 011er oder 012er-Satz. So einer sollte dann auch wieder drauf. 

1
Kiboman 03.07.2017, 14:23
@Mediachaos

zu c sollte man noch sagen, das die brücke nicht so stabil ist, die dünnen stahlsaiten schneiden sich mit der zeit  durch.

0
DJHaazAttack 03.07.2017, 15:04
@Mediachaos

Es geht mir hier nicht nur um den Schaden welcher mit falschen Saiten einer Gitarre zugefügt werden kann sondern um das Allgemeine. 

Kaufst du dir ein Mopet und packst dann Fahrradreifen drauf? Halten würde das allemal aber ist noch weit vom Optimum entfernt. Das gleiche hier bei den Saiten. Grundsätzlich ist es einfach ein nein und es sollten die Gitarren spezifischen Saiten benutz werden. Klar kann der FS au erst einmal die E-Gitarren Saiten drauf packen merken das es sich nicht so toll anhört und dann wieder die Gitarren spezifischen Saiten packen. Und wofür? Für ein bisschen unnötigen Zeitaufwand, ein Set verbrauchter E-Gitarren Saiten und einer Erfahrung reicher welche andere im Internet Vorhergesagt haben. Toll oder ;)

Darum gebe ich keinen Rat wie: "Ja kannst du machen, bringt aber nicht gross was" sondern sage einfach "nein" weil es nicht dem Optimum entspricht. Alles andere bringt nichts.

0
Mediachaos 05.07.2017, 14:39
@DJHaazAttack

Du hast aber explizit darauf abgehoben, dass der Hals brechen könnte, also auf den möglichen Schaden, oder? 

0

Westerngitarren sind sowieso mit Stahlsaiten bezogen.
Ich habe das auch schon einige Male gemacht, wenn es notwendig war.
Den genauen Unterschied zwischen Saiten für E-Gitarre und Westerngitarre kann ich leider nicht nennen.

Waren da im Original Nylon- oder Stahlsaiten drauf?
Stahlsaiten üben einen höheren Zug auf den Hals der Gitarre aus, dadurch könnte er Schaden nehmen oder sogar brechen.

mienie 30.06.2017, 12:10

Da sind im Original Stahlsaiten drauf, den Unterschied kenn ich schon :)

0
PoisonArrow 30.06.2017, 12:12

ne Western mit Nylon-Saiten...?

2
hoermirzu 01.07.2017, 10:50
@PoisonArrow

In der Bauweise unterscheiden sich manche Modelle, nicht erst heutzutage kaum noch.

Framus baute schon in den 70ern Konzertgitarren mit geschraubtem Hals und Halsstab. 

0

E-Git.-Saiten sind dünner als die einer Western.

Somit wirst Du zwar nix kaputt machen, aber das Ergebnis wird nicht brauchbar sein in Sachen "Spielbarkeit".

Grüße, ------>

Was möchtest Du wissen?