Kann ich einfach einen neuen elektrischen Schlüssel vom Auto nachkaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das kommt ein wenig auf baujahr und hersteller an. bei den neueren mercedes benz z.B. kann man den ersatzschlüssel fertig programmiert bestellen. dazu ist aber zwingend erforderlich, dass du ihn persönlich im autohaus unter vorlage der fahrzeugpapiere bestellst. nicht nur als eigentumsnachweis, sondern auch wegen der Fahrgestellnummer, die der hersteller braucht, um den schlüssel zu codieren. kostet aber entsprechend.

einfacher und preiswerter dürfte es sein, wenn du die batterie des schlüssls checken und wechseln lässt. dafür brauchst du allerdings den schlüssel. vielleicht kannst du ja die sache so einfädeln, dass der schlüssel deines freundes verschwindet, und du ihm dann eben mal deinen leihst, damit er fahren kann.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt zunächst auf das Fahrzeug an.

Dass es von der Elektronik nicht mehr funktioniert bedeutet dass die Zentralverriegelung sich nicht mehr fernbedienen lässt? Da könnte auch nur eine Batterie drin sein die nun leer ist.

Einen neuen Schlüssel kann man nicht einfach so für jedes beliebige Fahrzeug nachkaufen, dann hätten es Autodiebe zu einfach. Man kann aber für die meisten Fahrzeuge das Elektronikteil oder auch den ganzen Schlüssel nachkaufen, muss aber evtl nachweisen dass das Fahrzeug einem selbst gehört und zwecks Wegfahrsperre oder FB für ZV müsste der Schlüssel zum Auto verifiziert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kannst du nicht, da der Schlüssel programmiert werden muss.Dafür musst du zur Werkstatt mit dem Wagen. Und die Code-Card für den Schlüssel brauchst du auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein defekter (elektronischer) Schlüssel für den Megane musste ersetzt werden. Die Renault-Werkstatt hat dafür 186 € kassiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und bei den meisten Herstellern wird der Schlüssel als "Diebstahl relevantes Teil" bezeichnet und darf nur vom Eigentümer des Fahrzeugs bestellt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?