kann ich einfach das Land verlassen?

3 Antworten

Wenn du als Ausbildungsplatz-suchend gemeldet bist, solltest du auf jeden Fall deine Reiseabsichten mitteilen. Fall sich in der Zeit deiner Abwesenheit ein Angebot ergeben sollte, und du nicht in der Lage bist, dich vorzustelle, sähe das auf jeden Fall schlecht für dich aus.

Gleich nach deiner Rückkehr müsstest du dich erneut melden. Da du keine Leistungen erhältst, wird dir niemand Steine in den Weg legen. Du kannst jederzeit verreisen, wenn du dir das leisten kannst.

Du hast auch, wenn Du beim arbeitsamt gemeldet bist, die pflichtm, Deine post regelmessig zu kontrollieren ... taeglich ... das hast bei der meldung unterschrieben. Insoweit hast Du eine informationspflicht. Einfacher waere es, wenn es etwas besser machst ... es gibt ebei der BA und allen untergeordneten eine international vermittlich, sogar eine zentralstelle dafuer. Dort meldest Dich zunaechst mit Deinen daten an  ..... dann gehst zu Deinem sachbearbeiter und fragst nach unterstuetzung dabei .... dann meldest den zeitraum in dem Du auf arbeitssuche im ausland weilst 14d vorher an und fragst nach unterstuetzung .....  mit etwas glueck bekommst aus dem topf dafuer auch unterstuetzung ..... und Du bist auf der sicheren seite

sagen wir mal wenn ich jetzt niemanden bescheid gebe, das ich weg bin, wenn die mich dann abmelden, muss ich dann das Kindergeld irgendwie zurück zahlen? Weil voll viele aus meiner Fachabi klasse haben so wie ich auch einen Brief von der Familienkasse bekommen wo sie von uns allen über 700 euro verlangt haben. Da wir uns aber dann beim AM angemeldet haben, war funkstille. Wenn ich dann aber jetzt autoatisch rausgeschmissen werde vom Amt, muss ich dann der Familienkasse geld zurück zahlen?

0
@beyazface

Richtig, wenn Du nicht nachweisen kannst, dass  Du die anspruchsvoraussetzungen erfuellst .... heisst, nicht selbstaendig vom selbsterwirtschafteten geld leben kannst ... in ausbildung bist oder nach ausbildung suchst, musst das Geld zurueckzahlen. Wenn Du gegen die auflagen aus Deiner vereinbarung mit der BA  verstoesst, wirst zumindest zwangsabgemeldet .... damit schliesst sich der kreis ;-)

0

Zahlt das Jugendamt Klassenfahrten für sozial eingeschränkte Kinder?

Hallo.

Ich hätte eine Frage, unzwar fahren meine Klasse und ich im Juni nach Nürnberg und die kosten betragen ca. 260€, dass Problem ist für meine Mutter ist es ziemlich teuer, da sie alleinerziehende Mutter ist von 3 Kindern. Sie kriegt Unterstützung vom Arbeitsamt für die Wohnung und kriegt noch einbisschen Geld dazu. Sie hat 2 Nebenjobs die uns sicherlich ohne das Amt nicht ausreichen würden zum Leben. Ich krieg kein Geld vom Arbeitsamt, sondern vom Jugendamt also Unterhaltsvorschuss sonst halt mein Kindergeld. Letztens haben die Beamten vom Arbeitsamt gesagt, dass ich kein Schulgeld mehr bekommen werde im Sommer für die Bücher werde, weil das Geld im Unterhalt mit drin ist. Jetzt denkt meine Mutter das Arbeitsamt mir auch meine Klassenfahrt nicht zahlen wird, aber dabei ist doch meine Mutter die jenige die vom Arbeitsamt Geld erhält, kann sie trotzdem für mich einen Antrag stellen, obwohl ich meinen Regelbedarf vom Jugendamt bekomme? Eine Bekannte von uns meinte das ich im Jugendamt kein Antrag stellen kann auf Geld für die Klassenfahrt, sondern nur, wenn man Wohngeld beantragt... Ich bin irritiert. Arbeiten kann ich nicht, denn sonst sieht das Jobcenter das als Einkommen an (selbstverständlich) und Mamas Hartz 4 wird weniger d.h es ändert nichts an unserem Problem.. Hat jemand Ahnung in sowas bei uns gibt es nicht in der Schule eine Organisation hab schon nachgefragt.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?