Kann ich einen Zwiebelumschlag auch gegen Nebenhöhlenentzündung nehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe davon noch nichts gehört. Probieren? Bei Nasennebenhöhlenentzündung empfehle ich Dampfbäder, Rotlicht, Butterläppchen (warme zerlassene Butter auf einen Baumwollstreifen geben und auflegen), viel trinken, Nasentropfen aus Eichenrindensud, Schüsslersalz Nr. 3, Gelsemium D30.

Zwiebelsaft hat lösende Wirkung bei Husten. Durchaus möglich, dass Zwiebel auch bei Nebenhöhlen wirkt.

Da ich häufig mit dieser Geschichte belastet bin, nehme ich außer den gebräuchlichen Hausmitteln (s.o.) Umckaloabo. Die schlimmsten Infekte bekomme ich damit gut in Griff.

Danke. Der Tipp mit der warmen Butter ist gut. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ich habe schon alles Mögliche ausprobiert. Von warmer Butter habe ich aber noch nie gehört. Super. Mal schauen, wie es hilft.

1

Was möchtest Du wissen?