kann ich einen zweiten welli dazu kaufen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wellensittiche sind sehr gesellige Tierchen. Wenn dein Vogel schon älter ist, gebe ihm einen ebenfalls älteren Partner dazu. Es ist egal, ob 2 Männchen oder 2 Weibchen zusammen sind. Sie vertragen sich schnell. Kleine Rangeleien kann es anfangs geben, aber das ist nicht weiter schlimm - schließlich hat der erste Vogel "Haustecht". Du darfst ihnen nur keinen Nistkasten geben, da könnte es bei gleichgeschlechtlichen Vögel zu einem ernsthaften Kampf kommen. Hast du ein Pärchen, darfst du ohne Zuchtgenehmigung nicht züchten. Dein Vogel würde sich sehr über einen Partner freuen, auch wenn er sehr zahm ist und du dich viel um ihn kümmerst, kannst du keinen Welli ersetzen.

Auf gar keinen Fall nur zwei Hennen zusammensetzen!!! Das kann blutig enden. Entweder zwei Hähne oder Hahn und Henne.

0

Anfangs getrennter Käfig, dann dürfte alles in Ordnung sein. Zu zweit dürfte es deinem ersten auch besser gefallen. Und klar bleibt der handzahm, außer du unternimmst dann nichts mehr mit ihm. Der zweite wird das nicht automatisch, da wirst du auch viel üben dürfen, aber wenn er bei seinem Kollegen sieht, dass es dem bei dir gut geht, wird er dir schneller vertrauen.

unbedingt!!!! wellies mögen es nicht allein zu sein. in freier wildbahn leben die zu tausenden zusammen. so wie ein anderer vogel, kannst du dich nicht um ihn kümmern. frag doch einfach mal freunde und familie, ob die nicht noch einen käfig haben, für die eingewöhnung des neuen. wenn die sich dann kennen und lieben (und das werden die!) können sie in einen käfig

Was möchtest Du wissen?