Kann ich einen xbeliebigen WLANRouter an ein LANKabel anschließen und mir so WLANSurfen ermöglichen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keinen Router, sondern einen WLAN-Accespoint. Wenn der Bruder WLAN in seinem Router hat, dann soll er es einschalten. Dann brauchst Du gar nichts.

http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WA801ND-Access-Point-300Mb/dp/B003HVKTWI/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1358948286&sr=1-1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von camarobumble
23.01.2013, 15:03

Stecke ich da das LAN Kabel rein und WLAN kommt raus? ;) Und ein WLAN Router geht gar nicht oder wie? Gibts übrigens ggf. noch preiswertere AccespointGeräte die du kennst? Ich brauche keine großartigen funktionen, einfach nur möglichst gute Übertragungsrate :-) Danke!

0

du kannst theoretisch jeden WLAN-Router verwenden und diesen als Switch konfigurieren (eine IP aus dem Bereich des anderen Router, DHCP aus und WAN-Port bleibt frei), damit hast du WLAN und einen Switch für Kabel

http://www.amazon.de/dp/B0019EQ1RW

du kannst ihn natürlich auch ganz normal als Router verwenden, damit hast du aber ein eigenes Subnet und dein Bruder kann nicht so einfach auf deine Geräte zugreifen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

glaub musst noch paar einstellungen im wlanrouter machen, aber prinzipiell ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jo.

Dein bruder wird da ja nen router dran haben, dann musst du deinem noch sagen das er sich dei ip von dem routrer deines brudern holen soll, also DHCP aus doer einfach auf Accses poinbt stellen je nach router

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von camarobumble
23.01.2013, 15:04

Das WLAN über seinen Router ist aber sehr schwach, wahrscheinlich wegen dem Abstand zu mir und den Wändern dazwischen ;)

0

Ein WLAN-Router sollte es dann schon sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?