Kann ich einen Überweisungszettel aus einer anderen filiale verwenden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist nicht nur eine andere Filiale, das ist eine ganz andere Sparkasse.

Die Kreissparkasse Ludwigsburg kennt weder deinen Namen noch deine Kontonummer und kann damit auch deine Überweisung nicht ausführen.

Wenn du dein Konto bei der Kreissparkasse Waiblingen behalten willst, musst du deine Überweisungen entweder weiterhin dort abgeben, sie per Post dorthin schicken oder Online-Banking machen.

Die Überweisungsvordrucke sind in Deutschland bei allen Geldinstituten gleich. Sie unterscheiden sich ja lediglich in der Bankangabe. Du hast Dein Konto in Waiblingen, aber den Auftrag in Ludwigsburg eingeworfen. Du hast ihn bei der falschen Bank abgegeben. Kommt vielleicht daher, dass die Überweisung nicht ausgeführt worden ist. Ich würde mich mal sowohl in Ludwigsburg als auch in Waiblingen erkundigen.

Wenn Du eine bei der Sparkasse Waiblingen Kunde bist, kannst Du auch nur deren Überweisungen verwenden.

Die Träger der SPK Ludwigshafen werden dort i.d.R. nicht aerkannt. Das geht nicht.

Du kannst nur Formulare deiner eigenen Bank verwenden.

Wenn die beiden Sparkassen dieselbe Bankleitzahl haben, geht das.

Aber vermutlich haben sie das nicht?

Naaja 17.10.2010, 22:02

nein das haben sie nicht, also geht das dann bestimmt nicht

0
anjanni 17.10.2010, 22:08
@Naaja

So ist es.

Wie soll die Bank das korrekt zuordnen? Ein Konto hat nicht umsonst Kontonummer und Bankleitzahl.

0

Was möchtest Du wissen?