Kann ich einen titulierten negativ Schufaeintrag vorzeitig löschen lassen?

4 Antworten

Du mußt zum Gläubiger, der den Eintrag hat vornehmen lassen. Dieser muß der Schufa mitteilen, das die Schult aus der Titulierung beglichen ist. dann wird der Eintrag gelöscht. den Titel mußt du dir vom Gläubiger wieder holen.

da Du die Gesamtforderung beglichen hast, kannst Du die Löschung des Schufa-Eintrages beantragen; der Gläubiger muss Dir nach der Bezahlung den Titel aushändigen; damit zum AG gehen und eine Löschungsbewilligung abholen; eine Summe X brauchst Du dann nicht bezahlen, warum auch.

Wie lange ein Schufaeintrag bestehen bleibt, bestimmt die Schufa. Sie haben dafür festgelegte Fristen, die sie auch gegen eine Sonderzahlung nicht ändern. Weder Gläubiger noch Schuldner können das beeinflussen. Den Rest hat ja Guppy194 gut erklärt.

Wann beginnt die 3 jährige Verjährungsfrist bei Forderungen neu?

Die Verjährungsfrist von Forderungen beginnt immer zum Jahresende in der die Forderung entstanden ist, also am 31.12.. Ich hoffe das habe ich richtig verstanden. Ich habe nun eine Forderung (nicht tituliert) an einem Schulder vom 01.10.2004. Die Verjährungfrist läuft also ab dem 31.12.2004. Der Schuldner hat nun eine Rate am 16.07.2005 bezahlt. Es müsste also ein Hemmnis der Verjährung vorliegen. Wann beginnt nun die Verjährungfrist erneut, am 17.06.2005 oder am 31.12.2005?

...zur Frage

Schufa-Eintrag von Inkasso

Ist das Bavaria-Inkasso mit Sitz in München dazu berechtigt, einen Schufaeintrag zu erstellen? Die Hauptforderung beträgt 5€. In einen Brief dieses Unternehmens stand, das nach verstrichener Zeit die Forderung an ein Inkasso-Büro weitergeleitet wird. Wie soll man das jetzt verstehen? Ich bekomme einen Brief vom Inkasso mit der Meldung wenn ich nicht Zahle, dass es an ein Inkasso-Büro weitergeleitet wird? Desweiteren soll sich angeblich die Schufa schon mit dem Gläubiger in Verbindung gesetzt haben.

...zur Frage

Wie kann ich in Verbindung mit Telefonica setzen?

Laut meiner Schufa-Auskunft liegt gegen mich eine Forderung von Telefonica GmbH& Co. OHG (Abw.infoscore Forderungsmanagement)aus einem alten Vertrag vor. Ich würde diese gern begleichen. Habe aber keine Vertragsdaten oder Bankverbindung mehr. Nur die Titulierungsnummer der Schufa. Wie kann ich diese Forderung begleichen?

...zur Frage

Inkassogebühren bei Insolvenz

Was passiert den eigentlich mit den Inkassogebühren wenn jemand Insolvenz angemeldet hat und die Forderung nicht tituliert ist? werden die Inkassogebühren auch angemeldet mit der Hauptforderung?

...zur Frage

Kann ein gläubiger einen Schufa Eintrag löschen lassen?

Ich habe einen negativen Schufaeintrag. Es geht um eine titulierte Forderung von insgesamt 380€ welche ich inzwischen komplett gezahlt habe. Ist es dem Gläubiger (Versandhaus ) möglich diesen löschen zu lassen, bzw. dem Inkassounternehmen bei welchem ich die Summe abgezählt habe?

Steht eine titulierte und gezahlte Forderung ebenfalls im Schuldnerverzeichnis bei Gericht? Ich habe oft gelesen das mit einer Löschung dort auch der Schufa Eintrag gelöscht werden kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?