Kann ich einen Stationären Krankenhaus Aufenhalt antreten?

8 Antworten

Das Arbeitsamt wird nicht bezahlen weil du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehst. Die Krankenkasse wird auch nur für die Behandlungskosten aufkommen.

Also wäre theoretisch Hartz4 zuständig.

Wenn aber deine Frau zu viel verdient so das dir kein ALG2 zusteht, müsste deine Frau für dich aufkommen.

Wenn du bereits 78 Wochen Krankengeld bezogen hast, stellt sich die Frage, ob du überhaupt erwerbsfähig bist. Wenn ja, bist du vermittelbar und das Arbeitsamt zahlt im Krankheitsfall 6 Wochen die Leistung weiter.

Wenn nein, solltest du einen Antrag auf Erwerbsminderung-Rente stellen. Dann zahlt das Arbeitsamt im Rahmen der Nahtlosigkeitsregelung.

Nach der Aussteuerung folgt Alg1 nach der Nathlosigkeitsregelung. Du musst aber parallel einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen und zur Reha

Dauer Genehmigung Antrag stationäre Rehabilitation Bereich Adipositas

Hallo, ich habe im Oktober 2012 eine stationäre Rehabilitationsmaßnahme im Bereich Adipositas beantragt. Nach vielem Hin und Her hatte ich Anfang Januar einen Termin bei einem Psychologen der mir ein psychologisches Gutachten erstellen sollte. Seitdem habe ich nichts mehr von den entscheidenden Instanzen gehört. Jedesmal wenn ich bei der Rentenversicherung anrufe, werde ich damit abserviert, dass mein Antrag beim medizinischen Dienst vorliegt und man mir nichts sagen kann. Auch auf meine Frage wie lange es dauern kann bis ich etwas höre wird nicht eingegangen. Meine Frage an Euch ist: Hat jemand schon Erfahrung mit stationären Rehabilitationmaßnahmen im Bereich Adipositas? Und wie lange war der Zeitraum von Antrag bis zur Genehmigung? Kann mir vielleicht sogar jemand sagen wie lange euer Antrag beim medizinischen Dienst vorlag? Oder wie lange so etwas vorliegen darf ohne dass der Antragstelle etwas hört? Vielen Dank

...zur Frage

Wer zahlt, wenn kein Anspruch auf Übergangsgeld?

Ich hatte eine Anschlussrehabilitation. Während dieser musste ich für 3 Tage ins Krankenhaus. Die Rentenversicherung hat mir nun meinen Bescheid für das Übergangsgeld geschickt. Dort steht, dass ich für die ersten 2 Tage des Krankenhausaufenthaltes keinen Anspruch auf Übergangsgeld habe. Krankengeld kann ich für die 2 Tage auch nicht bekommen, weil ich bereits ausgesteuert bin und Arbeitslosengeld 1 beziehe. Wer zahlt mir denn nun Geld für die zwei Tage?

...zur Frage

Wie vermittelt ich meinem überforderten Inneren Kind, dass es im Alltag Dinge gibt, die gemacht werden müssen?

Mir ist die Frage sehr ernst und ich bitte euch von Spaßbeiträgen u.ä. Abstand zu nehmen.

Im Alltag gibt es einiges das gemacht werden MUSS. Zum Beispiel aufräumen, Zähne putzen, kochen. Dann gibt es noch die Dinge, die ich als Erwachsener gerne machen würde wie z.B. regelmäßig joggen gehen. Ich möchte das alles aber gerne unter der Voraussetzung machen, dass es meinem inneren Kind dabei fit geht, dass es sich gut dabei fühlt und es ihm Spaß macht. Ich selbst fühle mich mit dieser Situation überfordert und hilflos, da ich nicht weiß wie ich das bewerkstelligen kann. Ich möchte meinem überforderten, verletzten inneren Kind Sicherheit und Zuwendung geben. In allen Bereichen ohne es an die Seite zu schieben. Ich möchte es in alle alltäglichen Pflichten miteinbeziehen unter dem Aspekt, dass es ihm Freude bereitet.

Habt ihr Ideen, Erfahrungen oder Ratschläge für mich?

...zur Frage

Kostenübernahme stationäre Psychotherapie

Guten Tag, ich habe folgende DRINGENDE Frage: ein Bekannter hat von einem Tag auf den anderen einen Klinikplatz in einer psychiatrischen Klinik bekommen. Er hatte sich erstmals um einen Klinikplatz bemüht wegen schon sehr lang andauernder Depressionen. Eigentlich hatte er mit einer Wartezeit gerechnet. Er hat die Therapie jetzt auch begonnen, aber nach zwei Tagen festgestellt, dass ein Abbruch sinnvoller wäre, als die stationäre Therapie weiterzuführen (keine Einzelgespräche, keine Privatsphäre, keine Sympathie zwischen betreuendem Arzt und Patient)..

Jetzt habe ich gelesen, dass die Krankenkassen häufiger die Kostenübernahme für stationäre psychotherapeutische Behandlungen IM ALLGEMEINEN ablehnt. Ist jetzt damit zu rechnen, dass die Kosten generell und im Besonderen bei einem Abbruch der stationären Therapie nicht übernommen werden? Es besteht meines Wissen ein Anspruch bei der Rentenversicherung, aber sicher bin ich da nicht.

Wie sieht es bei einem Abbruch mit einer Therapiesperre aus? Ist es in dringenden Fällen möglich, trotz allem eine neue PT zu beantragen und bewilligt zu bekommen?

DANKE!!!!

...zur Frage

Auszahlfrist für Übergangsgeld?

Hallo

ich habe nach einer Operation in Reha gehen müssen. als die 6 Wochen ( in denen der Arbeitgeber das Gehtal weiter zahlt) schon fast überschritten waren habe ich dort das Übergangsgeld von der Rentenversicherung beantragt. Bis jetzt habe ich das Geld noch nicht erhalten obwohl ich es vor 2,5 Monaten beantragt habe. Ich hab dann vor ca einer Wochen die Rentenversicherung angerufen. Da wurde ich von einem zu anderen geschickt bis eine Frau endlich nachsehen konnte und mir mit teilte , "dass da wohl etwas untergegangen sei aber sie würde sich drum kümmern".. na toll.. Mittlerweile bekomm ich ja schon Krankengeld von der Krankenkasse und die haben mir das Geld innerhalb von 2 Tagen !! nach Beantragung überwiesen!! Das Übergangsgeld von der Rentenversicherung habe ich nun immer noch nicht und frage mich, ob es nicht eine Frist für die Rentenversicherung gibt, bis sie mir spätestens hätten das Geld zahlen müssen. Emails wurden übrigens einfach nicht beantwortet obwohl sie , wie ich am Telefon erfahren habe, angekommen waren. ich finde das unglaublich. Es ist nicht einfach mit der Miete etc hinzukommen wenn man das Geld einfach nicht bekommt... Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Schon mal vielen Dank

...zur Frage

verletztengeld läuft aus, wer kann mir weter helfen?

Ich hatte am 15.06.2011 ein Arbeitsunfall. Habe seit 2012 zwei gescheiterte Arbeitsversuche gehabt. Befinde mich aber die ganze Zeit in der AU. Ich wurde letzte Woche Montag noch einmal operiert. Am Freitag teilte mir die BG mit das mein Verletztengeld am 12.12.2012 ausläuft. Was muss ich tun ? Von wem bekomme ich jetzt Geld wenn ich komplett ausgesteuert werde ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?