kann ich einen selbstgesprochenen text, als komprimierte kopie speichern ,oder geht dabei etwas von dem text verloren (aufnehmen in audacity)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Etwas vom Text wird nicht verloren gehen, aber die Qualität wird leiden. 

Insbesondere wenn du die Datei später nochmal bearbeiten möchtest oder vor hast diese z. B. in ein Video zu integrieren ist es ratsam entweder unkomprimiert (z. B. als .wav) oder verlustfrei komprimiert (z. B. als .flac) zu speichern. Dadurch wird die Datei zwar größer, man kann sie aber auch im Gegensatz zu verlustbehafteter Kompression (wie mp3, ogg vorbis, aac) so oft wie man möchte neu bearbeiten und speichern, ohne dass diese an Qualität verliert. 

Wenn man eine Datei veröffentlicht oder verschickt sollte man einfach aufgrund der Dateigröße verlustbehaftet speichern.
Innerhalb eines Arbeitsablaufes empfiehlt es sich aber immer auf verlustfreie Formate zu setzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?