kann ich einen schwäbisch-hall Bausparvertrag auch für anderes verwenden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich ist es nix anderes als ein Sparkonto. Der Unterschied ist der, dass Du bei der Bausparkasse Gebühren für den abschluss zahlst, was sich eigentlich nur lohnt, wenn Du später mal ein Bauspardarlehen haben willst, weil Du dann durch die niedrigen Zinsen dafür mehr einsparst, als was es Dichmal gekostet hat. Selbstverständlich kannst du (fast) jederzeit an Dein Geld kommen. Du mußt nur die Kündigungsfrist (ich glaube 3 Monate) einhalten. Bei frsitloser Kündigung hast du es "schon" nach 3-4 Wochen, dafür weden aber auch noch Gebühren berechnet. Die gezahlten Abschlussgebühren sind dann natürlich weg. Auch die eventuell erhaltene staatliche Förderung ist dann weg. Um die Nachteile nicht in Kauf zu nehmen, muß der Vertrag mindestens 7 Jahre bestehen und "zuteilungsreif" sein. Das ist in der Regel bei einer Summe von 40% der Bausparsumme der Fall. Dann kannst Du das Geld aber für alles ausgeben was Du willst. Du hast dann aber auch die Möglichkeit die restlichen 60% als sehr billiges Darlehen von der Kasse zu bekommen. Nicht nur um zu bauen, auch für Renovierung, Umzug und Neueinrichtung usw.

Du kannst das angesparte Geld, wenn der Bausparer voll ist, verwenden wofür du willst. Das Darlehen kriegste aber nur, wenn du baust.

ich glaube bin mir aber nicht sicher, dass das seid diesem jahr nicht mehr so ohne weiteres möglich ist.

Bereitstellungsprovision VR Bank Bausparer Schwäbisch Hall?

Hallo, notgedrungen beschäftigen wir uns seit kurzen mit Krediten und Baufinanzierung. Ich möchte gern wissen ob bei einem bestehendem Bausparvertrag der Schwäbisch Hall welcher über die VR Bank läuft, Bereitstellungsprovision erhoben wird und wenn ja ob man diese Provision umgehen kann... z.B. Geld unters Kopfkissen legen oder auf Sparkonto des Partners überweisen etc. ? Das Darlehen wollen wir uns demnächst auszahlen lassen und dann davon nach und nach unser Haus sanieren und renovieren. Wir wollen uns jedoch mit dem Umbau nicht hetzen. Danke im Voraus Gruß Franzi

...zur Frage

Bausparvertrag Fuchs Junge Leute auszahlen?

ich habe im Juni 2016 Geld auf meinen Fuchs Junge Leute Bausparer eingezahlt. Ich wollte eigentlich ein Sparbuch da ich immer drauf zugreifen wollte um mir ein Auto zu kaufen, meine Bankfrau meinte ich sollte es lieber auf ein extra Sparvertrag einzahlen und meinte ich könne jederzeit es auf mein Konto buchen lassen.

Nun hab ich auf mein Jahreskontoauszug 5% erreicht und habe vor Wochen meine Bankfrau dazu aufgefordert Schwäbisch Hall eine Änderung vorzunehmen um mir das Geld schnellstmöglich auszuzahlen und nicht wie bei dem normalen Bausparer das man 6 Monate auf das Geld warten muss.

Habe nun den Brief von Schwäbisch Hall bekommen in dem steht "Der Bausparvertrag kann in 5-6 Monaten zugeteilt werden" was bedeutet das nun?

Mir wurden 2 Bausparverträge aufgelistet mit unterschiedlicher Bausparsummen, heißt das ich bekomme das Geld trotzdem erst in 6 Monaten obwohl ich einen extra Sparbeitrag eingezahlt habe auf diesen Bausparvertrag?

Leider habe ich erst nächste Woche einen Termin in der Bank vielleicht kann mir vorher schon mal jemand helfen. Eigentlich wurde es ja so geklärt das ich jederzeit mein Geld bekommen würde von Schwäbisch Hall, da sich ein Sparbuch für mich leider nicht gelohnt hätte und auch zu wenig Zinsen gäbe. Nun habe ich irgendwo bedenken das ich das Geld doch nich so schnell wieder sehe wie vereinbart.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?