Kann ich einen schlimmen Fehler irgendwie wieder ausbügeln?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey Catherine1200,

klar ist das in diesem Moment ein wenig doof gelaufen, aber doch lange keine Katastrophe. Schreib ihm einfach im Whatsapp einen kurzen "Brief" oder spricht persönlich mit ihm, wenn es sich anbietet. Schildere ihm deine Gedanken und erkläre ihm, dass dich dieses Missverständnis sehr mitnimmt. Er wird dir sicherlich vergeben. Schließlich hast du nichts weiter Dramatisches gemacht. Es war nur ein falsch formulierter Satz. Wenn euch wirklich eine wahre Freundschaft verbindet, wird er dir verzeihen und nicht länger beleidigt sein. 

Wenn du dich traust und die Situation es zulässt, könntest du ihm deine Gefühle für ihn gestehen. Das erleichtert dir einerseits die Erklärung des Missverständnisses und andererseits hast du die Chance, vorsichtig die Möglichkeiten auf eine Beziehung auszuloten. Ob das eine gute Idee ist, musst du aber selbst entscheiden. Das ist von außen schwer einzuschätzen.

So oder so... Kopf hoch! Sprich mit ihm und dann klärt sich das alles. Viel Glück dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catherine1200
10.08.2016, 17:15

Ich glaub die Freundschaft ist vorbei...Ich hab ihm auf Whatsapp geschrieben und er hat es gesehen, aber nicht geantwortet.

0

Da hilft nur:

Sich dafür entschuldigen, dass man sich so doof verhalten hat und oder ihn mal um ein Treffen zu bitten. Unternimmt was und klärt das dabei in angenehmer Atmosphäre, geht vielleicht shoppen und unterhaltet euch dabei!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einfachste Lösung wäre doch einfach mal die WAHRHEIT sagen ohne Scheu und Angst verletzt zu werden. Immerhin bist Du ja mit der momentanen Situation ohnehin nicht zufrieden und wohl auch verletzt.

Sprich also mit ihm ganz offen darüber wie Du empfindest und entschuldige Dich für den verbalen "Patzer". Wenn Dein Angebeteter kein komplett geistig und emotional minderbemittelter ist, wird er sich in Dich hineinversetzen können und es verstehen.

Viel Glück euch beiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schlimm finde ich das nicht. Es scheint ja so zu sein, dass er dich auch gut findet und eventuell auch auf dich steht. Sicherlich wird er jetzt enttäuscht sein, aber er weiß jetzt, dass du ja anscheinend auch was für ihn empfindest. Ich würde mich über WhatsApp bei ihm entschuldigen, ich denke mal er verzeiht dir recht schnell, da er dich ja auch mag, eventuell liebt. Nochmal zu dem wegsetzen, vielleicht ist er auch einfach nur schüchtern und hat sich deswegen erstmal woanders hingesetzt.

Viel Glück und Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehme Deinen letzten Satz und sage ihm genau das:"Ich bereue das sehr und frage deswegen ob/wie ich das wieder hinbekomme mit Dir"   dann wird automatisch alles gut. Verlaß Dich drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catherine1200
10.08.2016, 16:22

Ich weiß gar nicht, ob er sich noch daran erinnert, es ist schon ca. ein Viertel- bis Halbesjahr her.

0

Immer diese Wottsepperitis (:

Rede mit ihm persönlich und sage ihm die Wahrheit. Hab ein bissl Mut und erzähle ihm, wie Du Dich fühlst und was für ihn empfindest.

Schieb es nicht auf, es wird dadurch nur schlimmer.

Der erste Schritt ist immer der schwerste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catherine1200
10.08.2016, 18:27

Ich habe ihm auf Whatsapp geschrieben und er hat es gesehen, aber er meldet sich nicht

0
Kommentar von MatthiasHerz
10.08.2016, 18:32

Deswegen schrieb ich "... persönlich ...", nichts ist persönlich an Geschreibsel im Internet. Anonymer geht es kaum noch.

Menschen, an denen Dir etwas liegt, solltest anrufen oder besser aufsuchen und Dich mit ihnen treffen und unterhalten.

Wenn diesen jungen Mann so gut kennst, fahr zu ihm hin und kläre Deine Probleme mit ihm. Wenn er nicht das ist, sei nicht eingeschnappt, sondern versuche es weiter.

0

was gesagt ist, ist gesagt. Du kannst die Zeit nicht mehr zurück drehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, das war nun eher sehr peinlich für ihn. Denn durch diesen Satz, hast Du ihm quasi "unterstellt", dass er Gefühle für Dich hat.

Auf der anderen Seite ist es auch wieder gut, denn das wäre die Möglichkeit für ihn gewesen die Karten auf den Tisch zu legen und eine passende Antwort zu geben, wenn er denn Deine Gefühle erwidert.

Dass er seit dieser Aussage von Dir auf Distanz geht und kaum noch Kontakt will, zeigt Dir auch, dass er Deine Gefühle nicht erwidert.

Die Geschichte hat kein happy end, aber wenigstens hast du nun Gewissheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entschuldige dich bei ihm und mache ihm klar, dass du bereust was du gesagt hast. Und sage ihm dass du etwas überreagiert hast, weil er dir eben sehr wichtig ist und dass du ihn auf gar keinen Fall verlieren willst. Rede mit ihm in Ruhe über euer Verhältnis, vielleicht wird ja alles wieder gut, weil sooo schlimm war deine Reaktion nun auch nicht.

Ich wünsche dir viel Glück und alles Gute

TroubleSpy;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihm einfach die Wahrheit sagst und dich entschuldigst wird er es verstehen. :)

Du warst ja nur eifersüchtig und hast dich in stich gelassen gefühlt. Sag ihm einfach das du traurig warst und versuche wieder mit ihm zu reden. Also ist deine Entscheidung was du wählst aber ich wünsche dir noch viel Glück dabei :)

LG: Lissy ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?