kann ich einen router z.B. von Fritzbox benutzen obwohl ich eine vertrag bei telekom habe?

6 Antworten

Ja, nutzen kannst du einen anderen Router schon. Allerdings, solltest du jemals Probleme mit dem Internet haben, wird die Telekom von dir Verlangen, dass du den Mitgelieferten Router verwendest. (Nach Lösung des Problems kannst du deinen wieder verwenden)

Du kannst jeden beliebigen Router einsetzen, ich habe beim Wechsel den Speedport sofort an die Telekom zurückgeschickt - und spare dadurch sogar die monatliche Miete (5€) für das Ding. Die FritzBox ist besser und sicherer, alles funktioniert bestens!

Ja, bei der Telekom und Congstar bekommst du die DSL-Einwahldaten (persönliche Erfahrung zu Anfang des Jahres 2014). Daher kannst du auch einen beliebigen Router, z.B. deine Fritz!Box verwenden. Bei Vodafone bekommt man die Daten meines Wissens nur auf Anfrage (hat ein Kollege erzählt). Dann könntest du auch hier einen eigenen Router einsetzen.

Nahezu alle anderen Anbieter geben die DSL-Einwahldaten nicht heraus (persönliche Erfahrung mit Alice/o2). Damit kannst du faktisch keinen anderen Router einsetzen, als den vom Anbieter.

Es gibt da schon seit langem einen Streit zwischen Anbietern, Geräteherstellern und versierten Nutzern. Die meisten Anbieter sehen den Router als Netzabschlusspunkt, d.h. sie wollen ihn in ihrer "Macht". Daher kannst du keinen anderen verwenden, weil dir keine Zugangsdaten ausgehändigt werden. Die Telekom/Congstar, die Gerätehersteller und die versierten Nutzer stehen auf der anderen Seite und sehen nur die Telefondose als Netzabschlusspunkt. Sie setzen sich dafür ein, dass jeder seinen beliebigen Router bertreiben kann. Damit geht den Anbietern aber etwas Kontrolle über die Kunden verloren. Siehe auch http://www.computerwoche.de/a/geraetehersteller-wollen-tae-dose-als-dsl-netzabschlusspunkt,2549370

Bei Vodafone bekommt man die Daten meines Wissens nur auf Anfrage.

War bei uns nicht, selbst als die Easy.Box defekt war, hat man uns die Einwahldaten nicht gegeben.

1
@AaronKl

Okay, kann sein. Ich war noch nie selbst bei Vodafone. Bei o2 haben wir die Daten auch nicht bekommen.

0

Ach ja, eine Geräteemfpehlung wolltest du ja auch: Ich persönlich bin Fan der Fritz!Box. Das derzeit nobelste Modell ist wohl http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/uebersicht/

Aber auch andere Fritz!Boxen sind okay. Achte beim Kauf darauf, dass du eine für DSL kaufst, wenn du bei der Telekom bist. Nicht, dass du versehentlich eine für Kabel kaufst.

0

Was möchtest Du wissen?