Kann ich einen Quadrocopter mit Gimbal auf dem Rücken fliegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mit einem normalen Copter wie einer Phantom.. nein

da sie nicht mal Loops zulässt.

ein "normaler" Race Kopter im Acro kann auch nur Loops und rollen, da sich eine seite schneller dreht als die andere uns so der Copter "umgeworfen" wird.

um mit dem Kopter wirklich auf dem Kopf Fliegen zu können muss sich die Drehrichtung der Motoren Ändern und du brauchst Props die dafür ausgelegt sind.. ein normaler Prop bringt Rückwärts keinen schub.

also ja, es wäre möglich aber der aufwand und dann auch noch mit Gimbal ... vergiss es.

wenn dann ein Heli ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deruser1973
08.09.2016, 22:12

Sag ich ja...

0

Nein,  das geht nicht,  denn dann müssten die Motoren ja ihre Drehrichtung ändern und nach oben blasen...

Dafür sind die ESCs nicht ausgelegt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiroSign
08.09.2016, 12:05

Aber meine Racingdrones oder auch die Blade 200 kann ich ohne Probleme auf beiden Seiten fliegen lassen. Liegt das vielleicht da an den Rotoren?

0

Was möchtest Du wissen?