Kann ich einen Motorradführerschein machen und ein Jahr später ein Autoführerschein ohne nochmal die Theorie zu machen bzw. zu bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Lösung für dein Problem: Gleich die Theorieprüfung für beides zusammen absolvieren. Die Prüfung für die Klasse B gilt dann 12 Monate lang als bestanden.

Aber: Wie alt bist du? Wenn du jetzt den A1 erwerben willst (mit 17) kannst du die Theorieprüfung für die Klasse B noch nicht erwerben. Dies ist frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalter möglich, also mit 17;9).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Theorie (das heißt, die Fragebögen) sind bei PKW und Motorrad unter-schiedlich. Also musst Du bei beidem die Theorie in Form der Fragebögen und in Form der theoretischen Prüfung machen. 

Woran Du eventuell sparst, sind die Verwaltungskosten. Hast Du bereits einen Führerschein (für Motorrad oder Auto), machst Du lediglich eine Erweiterung eines bereits besehenden Führerscheins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?