Kann ich einen i7 6700K mit einem msi H170A Gaminbg Pro Motherboiard übertakten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

(Sofern nicht wieder etwas geändert wurde, was ich nicht mitbekam)

Nein, du kannst mit dem H170 Chipsatz nicht übertakten. Minimal den BCLK auf glaube 102-103, das wars dann aber schon - also quasi gar nicht. Du brauchst Z170



Zu deiner Wahl von oben: 

Im Großen und Ganzen sind sie fast identisch., jedoch hat das MSI Board 2 CPU Phasen weniger, welche dazu noch schlechter gekühlt werden, als bei der Alternative. Zudem hat das Asus Pro Gaming Board ein etwas besseres Layout. Wo willst Du kaufen, dass diese unterschiedlichen Preise zustande kommen? Die kosten beide fast dasselbe ~ 150€

Derzeit läuft bei Asus die Aktion "Asus Gaming Weeks", bei welchen Du zu dem Z170 Pro Gaming 30€ Cashback beantragen kannst - von daher schon alleine deshalb die bessere Wahl. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit z: oben mit freien Multi (besser, kein garantieverlust, sicherer, teurer, einfacher
Mit h: das Gegenteil eben
Stark vereinfacht.

Empfehle den z satz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum über Takten von skylake Prozessoren brauchst du nen z170 Chipsatz. Mal abgesehen von dem bios fehler...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem im Titel genannten Mainboard kannst du nicht übertakten. Ich würde das Asus nehmen, ist günstiger und genau so gut wie das MSI

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z-Chips sind die Chipsätze zum Übertakten. Also das Z170A. Es gibt aber auch günstigere Z170 Boards.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quantumquaeler
16.03.2016, 13:55

Ok Dankeschön, soll ich dann dass msi nehmen oder das asus ? 

0

Was möchtest Du wissen?