Kann ich einen Hund aus seiner umgebung rausholen wenn ich weiß dass er sich dort nicht mehr wohlfühlt und zu mir will?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du könntest dich mal mit dem Besitzer des Hundes unterhalten und ihm/ ihr aus deiner Sicht sagen was du von der ganzen Situation hältst vielleicht bringt es ja was :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der Hund Dir nicht gehört, kannst Du ihn nicht einfach mitnehmen oder irgendwo rausholen. 

das wäre dann Diebstahl!

wenn Du volljährig bist, kannst Du versuchen den Hund abzukaufen. Biete dem Besitzer eine gewisse Summe, bei Geld werden die meisten Menschen schwach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich nicht!

Auch nicht wenn der Hund dir das persönlich sagt oder zu dir läufst. Wenn du den Hund ohne das Einverständnis seinem rechtm. Eigentümer entziehst machst du dich strafbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, kannst Du nicht.

Wenn der Hund misshandelt wird, kannst Du den Halter anzeigen, aber selbst unternehmen darfst Du nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Einverständnis des Besitzers kannst du das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yvonnchen95
02.07.2017, 20:40

wrnn ich aber merke es geht ihm dort nicht gut

0

Mit dem Einverständnis des Eigentümers 

sonst , aber nur im Fall der Misshandlung durch den Tierschutz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht ohne Einverständnis der Besitzer.

Woher weißt du, dass er zu dir will? Hast du mit ihm gesprochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yvonnchen95
02.07.2017, 20:42

weil ich ihn schon mal zum aufpassen hatte und als es zeit wirde zum frauli wieder zum gehn hatte er sich bei mir festgekrallt und wollte ned zu seinem frauli und seit dem haut er paar mal am tag ab um bei uns zu sein....

0

Der Elefant im Zirkus fühlt sich dort nicht wohl, das weiß ich. Ich hole ihn morgen zu mir :-)

Träumst Du oder verstehst Du die Welt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yvonnchen95
02.07.2017, 20:53

jaa ich kann auch mit hunden mich verständigen also ich kann verstehen was sie mir erzählen und auch wenn er kein mux von sich gibt aba ich kann tierkommunikation und er hat mir einiges erzählt

0
Kommentar von VanessaxMe
02.07.2017, 21:24

Man kann mit Tierkommunikation durchaus mit Tieren "reden" bzw sich verständigen, bei meiner Reitbeteiligung (Friese) war mal eine Tierkomikatorin da (weiß nicht mehr genau wie man sowas richtig nennt) und dann hat die sich mit dem Pferd 2 std in die Reithalle gesetzt und hat ihm zugehört, danach kam raus dass er zu ihr gemeint hat "dass es mit seiner reitbeteiligung immer sehr viel Spaß macht und alles was sie mir bei bringt ich auch alles gleich verstehe" und noch andere Sache was auch gestimmt hat. Kannst ja mal Googlen sowas gibt es wirklich oder kannst du mir verraten woher eine wild fremde des die man vorher noch nie gesehen hat auf einmal so etwas weiß 😉

0

willst du ihn stehlen oder was? Der Hund gehört ja jemandem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?