kann ich einen hamster mit ei füttern?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ernährung:

Was darf mein Hamster essen? Alles was aufgelistet ist nur in geringen Mengen! (vielleicht 1 - 2 Stücken im Monat davon) - Basilikum - Hartgekochtes Ei (davon nur das Eigelb...1x im Monat)************************** - Hundekuchen (Harte Hundekuchen ohne Zucker oder Melasse, und dient zur abnutzung der Zähne) - Käse ( darf nicht zu fetthaltig sein, Schnittkäse oder Hüttenkäse eignet sich am besten...1xMonat) - Krabben (damit sind Scampis gemeint ohne schale!...1xWoche) - Löwnzahn (nur die gelben Blätter!) - Mehlwürmer (die meisten sind verrückt danach) - Honig - Wassermelone (nur kleine Stücken geben, und es dürfen keine Kerne drin sein!) - Paprika (nur die gelben! das hat mit den reifegrad was zu tun!) - Äpfel (süß) - Bananen - Gänseblümchen - Kartoffeln (Keimlinge und grüne Stellen entfernen, giftig!) - Kürbis - Mais - Sojasprossen - Tomaten(Grün entfernen, giftig!) - Kohlrabi - rote Beete - Trauben (süß) - Zitrusfrüchte (Orange & Mandarine, keine Zitrone!) - Spinat - Zucchini - Thunfisch (halber Teelöffel reicht aus) - Und natürlich das Standardfutter für Nager bzw. Hamster. (gibt es so gut wie in jeden Laden...das ist das Hauptfressen! Die oben aufgezählen fresen sind nur als zusatz bzw. leckerlis)

http://www.tiefo.de/t218/hamster-faq

soviel dazu!

;) danke für´s sternchen!

0

Ei darf man geben, aber nur hart gekocht und nur das Eiweiß. Ob er das nimmt ist allerdings so eine Sache. Ein getrockneter Mehlwurm ist auch hochwertiges Eiweißfutter. Es kommt nur darauf an, dass es tierisches Eiweiß ist, und das ist ja in so vielen Sachen zu finden.

"mit ei füttern" - ne, das nicht, aber ihm als leckerlie mal ein stück hartgekochtes ei geben - da wird er sich freuen

Was möchtest Du wissen?