Kann ich einen Gutschein mit einem anderen Gutschein kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar, wieso nicht.

Solange es ein Gutschein ist, der für alles gilt was die Tankstelle anbietet, geht das. Wenn das aber ein reiner Tankgutschein ist, dann kannst du davon normalerweise nur Benzin bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von agentharibo
05.05.2014, 08:34

Gutschein und Warengutschein sind hier zu unterscheiden. Wenn ein Mitarbeiter eines Unternehmens seinen steuerfreien Tankgutschein in Höhe von 44 € jeweils an der Tankstelle in Bargeld umwandelt oder anders verwendet, gilt es als steuerschädlich verwendet und wird wieder als lohnsteuerpflichtiger Nettolohn behandelt. Er haftet dann gegenüber dem Arbeitgeber, sowie das leistungsverpflichtete Unternehmen.

0

Wenn man nur auf den Begriff Gutschein abstellt, ist dies ja lediglich ein Zahlungsversprechen an den Inhaber des Gutscheins und auf diesen ausgestellt. Der Aussteller des Gutscheins will dadurch doch erreichen, dass aus seinem Warenangebot, also durch ihn die Leistung erfolgt und keine Zweckentfremdung erfährt. Der Schenker des Gutscheins will damit einen bestimmten Zweck verfolgen. Wenn man mit einem Tankgutschein beschenkt wird, war doch die Absicht, die dahinter stand, dass die Verwendung ausschließlich für den Einkauf von Treibstoffen erfolgen soll und damit zweckgebunden. Wenn der Tankstelleninhaber den Gutschein in Geld wieder umwandelt, kann der Empfänger ja wieder frei über die Mittel verfügen. Wo soll da der Sinn des Gutscheins sein? Dann kann man doch gleich Bargeld schenken. Rein rechtlich betrachtet ja, aber es wird wohl kaum jemand tun! Statt Bargeld kannst du dir auch eine Prepaid-Kredikarte mit einem gewissen Guthaben schenken lassen. Das wäre das Gleiche wie Bargeld, nur mit der Einlösung gäbe es wohl das ein oder andere Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke nicht, aber probieren kannst du es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das ist ein Tankgutschein. Den gibt es rein theoretisch nur fürs tanken. Aber vielleicht gibt es da Ausnahmen. Aber dafür muss man nach fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von agentharibo
05.05.2014, 08:22

Ein Gutschein ist ein Zahlungsversprechen des Ausstellers. Wenn der Ausstellende pleite geht, kannst du dir mit dem Gutschein eine Zigarette anzünden. Gutscheine sind Geldforderungen mit Zeckbestimmung.

0

Was möchtest Du wissen?