Kann ich einen größeren Stundenlohn verlangen als schülerjob?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde sie nicht direkt darauf ansprechen: Entscheidend ist deine Leistung und nicht die Summe, die du benötigst.

Du kannst ja mal ganz harmlos bei der Geldübergabe anmerken: Schade, dass es nur € 300 sind, hätte ich, wie von mir geplant, mehr Stunden arbeiten können, könnte ich meine Reise davon bezahlen...... vielleicht hat sie ja ein Einsehen und legt was drauf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du machen. Aber ich denke eher nicht, dass sie sich darauf einlässt. Vielleicht kannst du ja auch einfach noch ein paar zusätzliche Stunden arbeiten. Danach würde ich zuerst fragen. Wenn du guten Einsatzwillen zeigst wird sie dich in Zukunft auch häufiger beschäftigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie war es vertraglich geregelt? Wenn im Vertrag nicht festgehalten wurde, dass du nach Bedarf beschäfftigt wirst, kannst du zumindest eine Entschädigung fordern (so ähnlich wie bei Ansprüchen aufgrund von Gewinnausfall)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich: Verlangen kann jeder überall alles, ob er es aber auch bekommt????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

7€ sind genug finde ich, mein erster job war mit 5€ die stunde 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?