Kann ich einen gebrauchten MBK Nitro/Yamaha Aerox mit 20.000 km auf dem Buckel noch lange fahren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn der bis dato immer Vollgas gefahren ist und die Drossel in der CDI entfernt wurde, dann sollltest du besser Abstand nehmen. 20000 km ist für solch junge Rollermodelle ganz schön viel... Rechne aus : 20000 km / (heute - Baujahr) . dann weisst du wieviel er im Jahr gelaufen ist und das dann durch 12, dann weisst du die Monatsfahrleistung - damit kann man ganz schnell sehen, wieviel km der am Tag fahren musste...

Kann man den denn irgendwie überholen das der sozusagen wieder auf 0km ist? außer ganz neuer motor?

0

Wenn er gut gepflegt wurde sollte er noch gut fahren. habe noch einen alten kymco jager 50 bj 2001 mit fast 38000 km aufm tacho hat mich noch nie im Stich gelassen und springt immer an.

Was möchtest Du wissen?