Kann ich einen Führerschein für 50ccm Roller machen wenn mir die Fahrerlaubnis entzogen wurde?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Führerschein ist lediglich der Nachweis der Fahrerlaubnis. Wird dir die Fahrerlaubnis entzogen, so wird immer von deiner Ungeeignetheit zum Führen eines Kfz ausgegangen. Da ein Roller auch ein Kfz ist, wird also auch hier die Ungeeignetheit bejaht. Erst wenn die Eignung wieder hergestellt bzw. nachgewiesen wird, erteilt dir die Verwaltungsbehörde eine Erlaubnis zum Führen eines Kfz.

Welche Fahrerlaubnis? Wenn du A1 oder B hast, ist M automatisch mit drinnen. Du meinst vielleicht die auf 25 km/h gedrosselten aber das dürfte wohl auch nicht gehn.

sobald du die Sperre hinter dir hast und eine eventuell erforderliche MPU dir bescheinigt, dass du gefahrlos weiter am Verkehr teilnehmen kannst, DANN darfst du den Führerschein machen.

Vorher nicht.

Welcher Führerschein wurde dir entzogen, wenn du den für einen 50ger Roller machen willst????

Was möchtest Du wissen?