Kann ich einen Freestlye Ski mit einem Renn-Skischuh kombinieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hier einen Ausschnitt aus einem Beitrag von mir: Eigentlich reicht ein "Pisten-Schuh" auch für den Park und den Tiefschnee aus, der Unterschied zu speziellen Freeride-oder Allmountain-Skischuh ist, dass die Schuhe einen unterschiedlich Flex (härte des Schuhs), unterschiedliches Gewicht, andere Sohle oder spezielle Funktion (Walk-Funktion zum Skitouren gehen/Zwei Löcher am Schuh zum Einklincken in eine Skitourenbindung) haben .Mein Schuh hat einen Flex von 100, was anscheinend noch zu den Freeride-Schuhen gehören soll.Schau dir mal dieses YouTube-Video an:

Dort wird sehr gut nochmal alles ein bisschen genauet erklärt als ich es gerade getan habe. Welchen Flex hat denn dein Schuh?

Cool, erstmal danke für die Antwort!

Also meine haben nen Flex von 135. Aber das Problem sehe ich eher beim WInkel ;)

0

Ja, ein 135er Flex ist wie gesagt ein Pisten(Race)-Skischuh gibt es den die Möglichkeit an deinem Schuh den Winkel nach hinten zu verstellen,bei meinem geht das.

0

Was möchtest Du wissen?