Kann ich einen Bausparvertrag beitragsfrei stellen?

2 Antworten

Schreibe Deiner Bausparkasse, dass Du die Zahlungen aussetzen möchtest und verlange eine schriftliche Bestätigung. Das ist alles.

warum das denn bespare doch deinen bausparer den du bereits hast über VL!

Aber warum? Auf normalen Sparanlagen bekomme ich 4 bis5 % Zinsen. Beim bauparer 1%

0
@rosiS04

gut wenn du die prämien beim bausparen dazurechnest liegst du auch bei ca.4% wenn du ihn kündigst vierlierst du auchnoch die prämien;was soll den VL-Sparen sein VL kannst du nur für Bausparen Investmentsparen oder riester nutzen

0

Bausparvertrag läuft bald aus aber 50% der Bausparsumme werden nicht erreicht.

Hallo habe vor fast 7 Jahren einen Bausparvertrag abgeschlossen damit meine VL vom Arbeitgeber dort gebunkert werden. Ich habe auch monatlich eingezahlt aber am Anfang meiner Ausbildung sehr wenig. Ich möchte keinen Kredit oder sonstwas ich möchte eigentlich nur das Geld ausgezahlt bekommen. Ich werde aber nicht der 50% der Bausparsumme erreichen. Kann ich das Geld trotzdem auszahlen??? Wenn ich das Geld nicht auszahlen lassen kann muss ich dann solange sparen bis die 50% erreicht sind ??? Oder soll ich die für die letzten 8 Monate die Sparzahlung von 70 auf 180 EUR erhöhen um auf die 50% zu kommen ?? Läuft der Vertrag dann trotzdem noch weiter oder muss ic h einen neuen abschließen um VL zu bekommen ???

...zur Frage

Bausparer ohne Darlehen sinnvoll?

Hallo mal eine Frage,

ich habe vor 10 Jahren einfach so ins "blaue" mal einen Bausparvertrag abgeschlossen, dieser ist inzwischen schon längst "Zuteilungsreif" d.h. die erforderliche Mindestansparsumme für das Darlehen wurde bereits erreicht.

Nun habe ich im Moment nicht unbedingt Anlass zum bauen, könnte aber dennoch etwas Geld benötigen.

Wäre es jetzt blöd nur sein Guthaben auszahlen zu lassen (das zinsgünstige Darlehensangebot wäre ja dann pfutsch bei Auflösung) ? Allerdings hat man so wiederum keine Schulden durch einen Darlehensvertrag an der Backe.

Der Bausparer hätte dann nur seinen Sinn verfehlt und hat quasi ich sag mal als "Sparbuch" her gehalten.

...zur Frage

Höhe Vorfälligkeitsgebühr Schwäbisch Hall Bausparer

Hallo zusammen,

seit ca. 6 Jahren habe ich bei der Schwäbisch Hall einen Bausparer laufen (den "Fuchs Spezial"). Nun möchte ich diesen kündigen, was lt. den AGBs auch jederzeit möglich ist - allerdings mit einer Kündigungsfrist von 6 Monaten. Es gibt aber doch auch die Möglichkeit, sich das angesparte Guthaben vorher auszahlen zu lassen, gegen Zahlung einer Vorfälligkeitsgebühr? Hat jemand Erfahrung, wie hoch diese bei der Schwäbisch Hall ist? Ich finde wie gesagt bei der Schwäbisch Hall nur die Angaben, dass eine Kündigung möglich ist, aber nirgends Infos zur Vorfälligkeitsgebühr. Ich habe auch schon direkt bei Schwäbisch Hall nachgefragt, aber leider bis dato noch keine Antwort erhalten...

Ein befreundeter Berater meinte, dass so als Faustregel gilt: ca. 0,5% vom Guthaben pro früher ausgezahlter Monat? In diesem Falle wären es also bei sofortiger Auszahlung 3%.

Vielen Dank bereits im Voraus für eure Antworten!

Daniel

...zur Frage

bausparen: welches zu versteuernde einkommen ist maßgebend, um die wohnungsbauprämie zu erhalten?

auf dem antrag für die bausparkasse steht immer der betrag euro 51.200 für verheiratete. auf der rückseite sind jedoch die jahresbruttogrenzen eingetragen und da dürften wir noch unter die berechtigung fallen.

...zur Frage

LBS Bausparvertrag mit VL nach 7 Jahren auszahlen lassen?

Guten Tag,

ich habe einen Bausparvertrag bei der LBS (KB Vario Spar 10.000€ ) wo die VWL meines Arbeitgebers einfliessen. Dort sind nun nach 7 Jahren und 2 Monaten etwas über 3300€ angespart. Kann ich mir diesen Betrag jetzt ohne grossen Verlust sofort auszahlen lassen?

Grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?