Kann ich einen Ausschnitt aus dem Video eigentlich nehmen?

4 Antworten

Das lässt sich nicht so einfach beantworten.

Zum einen ist die Frage, o du das Video zeigen / einblenden möchtest. Lädst du es auf YouTube hoch, zeigst du es in der Schule bei einem Referat?

Wenn du z.B. was von YouTube Videos nehmen möchtest, ist die Lizenz entscheidend. Es gibt die "Standard-YouTube Lizenz" und "Creative Commons" (CC).

Wenn beim Hochladen des Videos jedoch Creative Commons als Lizenztyp ausgewählt wird, sieht das ganze schon anders aus. Videos, die mit dieser Lizenz hochgeladen werden, dürfen bearbeitet, verändert und neu kombiniert werden. Allerdings muss dabei auf das Originalvideo verlinkt werden. Zudem ist der Autor des ursprünglichen Videos nicht für Schäden haftbar, die durch das veränderte Werk entstanden sind.

Quelle: https://filmora.wondershare.de/youtube-video-editing/standard-youtube-license-vs-cc.html

Dazu kommen dann Dinge wie das Zitatrecht. Es greift einfach gesagt, wenn du dich mit dem Inhalt auseinandersetzt. Wenn du also z.B. dich über jemanden lustig machst und dann einen Witz bringst und sagst: "guck mal, die sieht genauso aus" und dann darüber lachst, dann greift hier nicht das Zitatrecht.

Wenn du eine Person allerdings kritisierst, die Kritik erläuterst und du dann als Beispiel ein Video von der Person einblendest, dann wäre das an sich gestattet.

Falls du es noch etwas genauer wissen möchtest, schau in die folgenden zwei Links rein:

https://www.dirks.legal/2014/01/24/bildzitate-auf-youtube-klares-ja-aber/

https://www.youtube.com/watch?v=XOgKoxVQaPQ

Wo willst Du den Ausschnitt einblenden? darauf kommt es doch einzig an.

In deiner Schlafzimmer-Videovorführung für Dich und deine Geliebte - kein Problem.

Du schneidest gerade den neusten Tatort für die Übertragung im ARD am nächsten Sonntag - da solltest Du die Urheberrechte wahren und kräftig Lizenzgelder abdrücken.

9

Nein ich wollte ein Music Mashup machen und dann die versch Videos einblenden davon

0
44
@LtendO

für diesen Zweck brauchst du auf jeden Fall die Genehmigung aller Rechteinhaber der einzelnen Vorlagen

2

Solange du die Quelle angibst, also in dem Fall den YouTube-Namen des Urhebers, sollte das kein Problem sein, wenn du es in einem deiner Videos zeigen möchtest.

9

oke danke

0
44

vollkommener Unsinn!

1
44
@LtendO

weil es nicht reicht, einfach nur die Quellen anzugeben. Man braucht die explizite Erlaubnis des Rechteinhabers

1
50

Quelle angeben ?

Wenn du ein Auto klaust, reicht es auch, wenn du die Adresse des beklauten an die Autoscheibe klebst 😉 ?

1

Was möchtest Du wissen?