Kann ich einen anderen Makler dafür beauftragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einen "zuständigen" Makler gäbe es nur, wenn der Vermieter mit diesem einen Alleinauftrag geschlossen hätte. Dann wäre auch klar, wer zahlen muss.

Du kannst einen anderen Makler auf dieses Objekt aufmerksam machen und ihn bitten, für dich die Verhandlung zu führen. Dann bist du natürlich der Auftraggeber und musst zahlen.

sanseverie1 25.01.2016, 17:25

Vielen Dank für die schnelle Antwort, dann werde ich eine mir bekannte Maklerin darüber informieren. Ihre Kosten sind mir dann auch bewusst. 

LG Daniela 

0

Wenn es schon einen zuständigen Makler gibt, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Du einen anderen Makler suchen kannst.

Hier ist davon auszugehen, dass der Eigentümer der Immobilie einen Vertrag mit diesem Makler geschlossen hat.

Ich denke nicht, dass das geht, da allein der zuständige Makler vom Vermieter beauftragt wurde. Dass sich mehrer Makler darum kümmern, ist wohl eher unwahrscheinlich

DerHans 25.01.2016, 19:34

Der Eigentümer kann so vielen Maklern sein Objekt anbieten, wie er will.

Dabei geht es dann nach dem Windhundverfahren. Wer einen passenden Interessenten bringt, bekommt die Courtage.

0

Ja klar kannst Du das, wenn Du beim jetzigen Makler nichts unterschrieben hast

Was möchtest Du wissen?