Kann ich einen ACER VERITON T 661 ( Windows 7 Ultimate) 64 Bit. mit mehr als 4 GB Arbeitsspeicher b

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Laut einiger Seiten sollen bis 8 GB mit deinem PC möglich sein. Ich denke aber dann nur 4 mal 2 GB. 4GB Riegel werden nur selten auf Mainboards dieser Zeit unterstützt.

Da Microsoft die 32 Bit Versionen auf 3,5 GB maximaler Speichernutzung begrenzt hat funktionieren diese Versionen auch nur mit dieser Speichergröße. Alles was mehr installiert wird liegt brach rum. Es gibt ein Tool im Web welches die Begrenzung raus nimmt und dann sind auch unter Windows 32 Bit bis zu 64 GB verwendbar. Ich habe dies einige Jahre getestet. Das funktionierte sehr gut bis zu dem Zeitpunkt an dem Nvidia mal wieder einen neuen Treiber rausbrachte. Dieser hatte dann leider Probleme mit mehr Speicher unter Windows 7 32 Bit. Der alte funktionierte allerdings dann wieder.

Ich würde dir auch empfehlen beim Erweitern nicht nur einen Riegel einzubauen. Immer 2 gleiche Riegel verwenden ansonsten wird dein Dual Chanel Zugriff deaktiviert was die Datenmenge beim Speicherzugriff reduziert. Also nur 2 oder 4 Riegel verbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomgun
31.08.2014, 08:12

PS: Es gibt übrigens auch ein Microsoft 32 Bit System welches mehr Speicher nutzen konnte: Windows 2003 Server.

0
  1. beim 32bit-system ist bei 4gb (~eff. 3,2peng gb) schluss. nen 64bit-system kann viiiel mehr ram adressieren. 8gb - kein problem .... 32gb - kein problem ... dann kommts auf die version an. win7 ultimate kann glaub ich 192gb adressieren. was das board beherbergen kann, spielt natürlich auch eine rolle :D
  2. du brauchst doch keine neue festplatte! nicht mal nen neuen windows-key. lad dir einfach ne 64bit-dvd runter (http://www.chip.de/artikel/Windows-7-Neu-installieren-mit-kostenlosem-ISO-2_46353200.html) und installier das betriebssystem neu (formatieren!)
  3. gesamtkosten für die umstellung auf 64bit: € 0,00
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen einfeinfrag! Deine Frage ist eigentlich recht einfach zu beantworten: Der Händler hat recht. Deshalb etwas grundlegendes: es gibt, wie du schon festgestellt hast, zwei große Unterschiede bei den Windows Versionen: 32 Bit (x86) und 64 Bit (x64). Diese Zahlen geben einem Aufschluss darüber, mit welcher Architektur dein Prozessor arbeitet. Danach solltest du auch dein Betriebsystem wählen (vgl. Motor: V- Zylinder, Reihe). Da alle aktuellen Prozessoren 64 Bit- Fähig sind und dann auch erst die volle Kraft entfalten, würde ich zum 64 Bit System tendieren. Dies bringt außerdem den Vorteil des größeren Adressraumes mit. Das heißt: Ein Betriebsystem mit 32 Bit kann maximal 3,3 GB an Arbeitsspeicher nutzen. 4 GB werden hier nur aus Kostengründen eingebaut. Ein 64 Bit System hingegen kann bis zu 192 GB nutzen. Zurück zu deiner Frage: Nimm 64 Bit und baue dir 2 Riegel mit je 4GB ein. Das sollte am billigsten sein. Noch ein Hinweis: achte darauf, dass die Riegel identisch sind, also die gleiche MHZ Zahl und Kapazität haben. Außerdem solltest du die gleiche MHz Zahl nehmen, die die alten Riegel haben. Ich hoffe ich bin nicht zu technisch geworden und konnte dir etwas helfen. Über einen Stern würde ich mich freuen. Einen Schönen Sonntag dir noch! Felix PS.: Kauf' den Speicher am Besten bei Conrad.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Stimmt das , das der Rechner mit 64 Bit Betriebssyst. bis auf 8 GB Arbeitsspeicher aufgerüstet werden kann, oder ist das nur Kohlemacherei weil er verkaufen will ?

Es kommt auf das eingesetzte Betriebssystem und auf das Mainboard drauf an. Das Board kann maximal 8GB RAM unterstützen. Heutige Consumer-Board's unterstützen bis 64GB.

Beim Betriebssystem kommt es auf die Version und auf die Architektur drauf an.

Win7 (HP, PRO) 32bit kann nur ~3,5Gb an RAM ansprechen, Win7 64bit (Server, PRO, ULT) bis zu 18.400.000 Terabyte, das HomePremium von Win7 wurde aber von Microsoft auf nur 16GB eingegrenzt.

Auf Deinem Board ist zu beachten das Du wohl bei 8GB RAM nur 4x 2GB 800MHz-Riegel bzw. 2x 4GB auf 667MHz (falls unterstützt) verwenden kannst. Mischbestückung wie

  • 2x2GB + 2x1GB sind erlaubt
  • 3x2GB sind erlaubt, aber damit bremst Du Dein RAM ein (kein Dual-Chanel-Support)
  • 1x4GB + 1x2GB sind erlaubt

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei 64-Bit gehen mehr als 8GB Arbeitspeicher. Ich habe zum Beispiel 12 GB. Ein 32-Bit Betriebsystem kann nur 4GB nutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomgun
31.08.2014, 08:04

Kleine Korrektur: Microsoft 32 Bit Systeme können nur bis zu 3,5 GB nutzen. Linux, OS und andere mit 32 Bit können mehr nutzen.

0

Ja, das Board Unterstützt bist zu 8GB RAM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andrekap132
31.08.2014, 07:43

Du musst aber 64 BIT Nutzen bei 32 BIT gehen maximal: 3Gb

0

Was möchtest Du wissen?