Kann ich einem Hund Schmerztabletten geben?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

ab zum Tierarzt.

Ohne Schmerztabletten. Warum? Weil Medikamente für Menschen (oder andere Tierarten) niemals einem Tier gegeben werden dürfen. Die Dosierung ist ja ganz anders (ein Hund wiegt wesentlich weniger als ein Mensch). Und wenn man selbst kein Tierarzt ist kann man durch unsachgemäße Behandlung mit "irgendwelchen" Medikamenten dem Tier mehr schaden als helfen.

Stell dir vor du gibst dem Hund nun irgendwelche Schmerztabletten... und dann krepiert der Hund daran.... wäre das toll für dich oder den Besitzer? Nee ne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerzmittel aus der Humanmedizin können für Hunde tödlich sein.

Du musst sofort mit Deinem Hund in die nächste Tierklinik, weil er Brüche und innere Verletzungen haben kann. Dass die Augen flattern deutet auf ein neurologisches Problem hin, das Zittern auf starke Schmerzen und einen Schock.

Nach so einem Unfall zählt jede Minute, also sofort los zur nächsten Klinik!

http://www.tierklinik.de/notdienstsuche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte nicht! Werden wohl Inhaltsstoffe für einen durchschnittlichen Menschen von 80kg drinnen sein, und ganz sicher nicht für einen kleinen (wahrscheinlich 2-3 kg) Hund. Geh zu einem Tierarzt und lass dir helfen, bzw dem Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr mit ihm zum Tierarzt. Schmerztabletten für Menschen sind nicht für Tiere geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kannst du ernsthaft an was anderes denken als mit dem Armen zum Tierarzt zu gehen?
So klein und vom Fahrrad überfahren, hat jetzt immer noch ganz offensichtlich höllische Schmerzen (Zittern ist ein Zeichen für große Schmerzen, das Jaulen bei Berührung ebenfalls) und du willst Medikamente für Menschen verabreichen ohne dich aus zu kennen?

Ist das dein Ernst?
Merkst du wie unvernünftig, unverantwortlich und blöd das klingt?

T.I.E.R.A.R.Z.T, und das sofort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magdlenn
16.08.2016, 20:26

ich danke dir für deine Info, aber die bsitzterin hat sich die frage nur gestellt wir haben schon längst den arzt angerufen er sagt wir solten seine reaktionn abwarten..ich vrstrhe deine reaktion aber sei nicht so frech

0

nein kannst du nicht! Der hund MUSS zum tierarzt! Heute noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, auf keinen Fall Medikamente. Ab zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst zum Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zum Tierarzt / tiernotdienst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN!! 

Du musst mit ihm zum Tierarzt.

Wenn dich jemand überfährst nimmst du doch auch nicht nur eine Schmerztablette, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magdlenn
16.08.2016, 20:28

von einem fahrrad kann mann schlecht überfahren werden aber die besitzerin fragte das weil er ht sich beruhigt aber er liegt nur und schaut,...

0

Ohmann...nein...Tierarzt..und möglichst schnell. Das arme Tier. Ibuprofen ist gefährlich...lass das....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?