Kann ich eine "Wehrdienstbeschädigung" geltend machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ihre Frage ist so leicht nicht beantwortbar - erheblich wäre ein Kausalzusammenhang zwischen Wehrdienst und einem Ereignis (z.B. Unfall, Knalltrauma, ..) welches sich während Ihres Wehrdienstes ereignet hat. Allein das Auftreten einer Erkrankung während der Wehrdienstzeit ist keine "Wehrdienstbeschädigung" solange die Bundeswehr nicht "irgendwie" (mit-)verantwortlich für das Auftreten ihrer Erkrankung ist. Letzteres wäre z.B. denkbar, wenn Ihre Magenprobleme/Erkrankung durch verdorbenes Bundeswehrkantinenessen oder durch Inhalation von Dämpfen/Gasen kausal verursacht wurde wobei Sie anhand von ärztl. Gutachten den Nachweis zu führen hätten, daß zumindest eine überwiegende Wahrscheinlichkeit für einen direkten Zusammenhang Bundeswehrzeit ./. Erkrankung vorliegt. Die Anerkennung einer Wehrdienstbeschädigung setzt voraus, daß eine dauerhafte funktionelle Gesundheitsstörung vorliegt. In Ihrem Fall könnte allenfalls die dauernde Übelkeit mit einer daraus resultierenden Minderbelastbarkeit eine solche funktionelle Gesundheitsstörung (= schöneres Wort für Behinderung)darstellen. Zuständig dafür ist das Versorgungsamt / Amt für Soziales und Familienförderung welches auf Ihren Antrag hin feststellt ob eine "funktionelle Gesundheitsstörung" vorliegt und wenn ja - in welchem Ausmaß (wird in % festgestellt) Denkbar wäre z.B. dass sich zu und als Folge Ihrer körperlichen Erkrankung somatoforme Beschwerden / eine "reaktive Depression" o.ä. "dazugesellt haben. Letzte könnten durchaus sog. "leichte bis mittelgradige soziale Anpassungsschwierigkeiten" dauerhaft hervorgerufen haben und einen GdS (GdS = Grad der Schädigungsfolgen) von 20 oder 30 verursacht habe. Die Feststellung eines GdS von mindestens 20 % ist neben der Kausalität Bundeswehr-Erkrankung-GdS die formale Voraussetzung für eine Entschädigungsleistung durch den Staat. Generell werden solche Entschädigungsbegehren mit einem sehr strengen Maßstab geprüft, so daß Sie als Privatperson/Geschädigter ohne Rechtsbeistand und langen Atem für jahrelange Auseinandersetzungen / Gerichtsverfahren kaum Erfolg haben werden.

wow dankefür die ausführliche antwort! Ich habe vergessen zu erwähnen ich habe seitdem Morbus Gilbert-Meulengracht das ist eine leichte version von Gelbsucht, das trat erstmals nach der OP auf. ca ein monat nach der OP war ich per notfall wieder im BWK war sehr dehydriert leicht neben mir hatte extrem viel gewicht verloren insgesamt seit op ~25kg so dass ich zeitweise nur 67kg auf 1,90m hatte baue keine muskeln mehr auf mein magen ist immer wieder inaktiv was bedeutet ich muss quasi aus dem mund blähen weil die nahrung einfach liegen bleibt und verfault also nicht zersetzt wird bei diesem 2. BWK aufenthalt bei dem ich fast gestorben bin sind alle unterlagen verschwunden ich wurde auf alles getestet kot urin blut ultraschall breischluck angeblich hat man nicht herausgefunden was passiert ist ich vermute das dort iwas schief gelaufen ist und es ist einfach sehr belastend nicht richtig essen zu können gerade wenn man eingeladen ist und man plötzlich aufstehen muss um zu erbrechen und diese schäden sind quasi durch die operation entstanden die krankheit(es handelte sich um starken reflux der im endeffekt das liegen unmöglich machte) hat sich in der BW zeit ausgeprägt...

0
@nats86

Die Kontaktdaten einer der wenigen auf derartig komplexe medizinische Fälle spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei (aus Berlin) können Sie ergoogeln wenn Sie in die Suchmaschine folgenden Satz eingeben: "Wir setzen die Erwerbsminderungsrente für Sie durch!"

0

Eine Wehrdienstbeschädigung bezieht sich auf eine Verletzung oder Erkrankung, die Du ausschließlich durch Deinen Wehrdienst erlitten hast.

Magenprobleme und die daraus resultierende OP hättest Du im Zivilleben vermutlich auch erlitten. Es wird Dir wohl nicht gelingen, hier einen zusammenahng zu konstruieren.

Aber Du kannst Dir Zeit lassen, eine WDB anzumelden, dazu hast Du 30 Jahre Zeit.

Übrigens habe ich seinerzeit meine Grundausbildung im Winter in München gemacht. Seitdem habe ich häufig sehr schnell kalte Füße. Aber wofür gibt es Socken? Eine WDB kriege ich damit nicht durch.

wenn du rechtschutz hast, dann geh tzum anwalt und lass dich dort beraten.

Muss ich mir meinen Weisheitszahn entfernen lassen?

Ich habe seit Montag Zahnschmerzen, einmal im Oberkiefer, dann wieder im Unterkiefer. Zwischendurch waren sie weg, dann wieder da. Ich weiß, ich hätte längst gehen müssen, aber ich hab echt Panik vor dem Zahnarzt und meine Mutter wollte dass ich warte und es möglicherweiße rheumatische Beschwerden sind. Seit heute in der Früh schmerzt mir mein oberer Weisheitszahn. Morgen muss ich mit meinen Eltern wirklich wohl oder übel zum Zahnarzt, zumindest um mir Gewissheit über den Zustand meiner Zähne zu verschaffen. Ich hab im Internet nach Informationen über den Ablauf und allem gesucht, aber mittlerweile hab ich schon 20 Tabs geöffnet und Kopfweh, darum würde ich hier gerne wissen

-wie sowas abläuft und wie lange es dauert

-wann ich dannach wieder was essen kann

-wann er operiert und wann er gezogen wird

...zur Frage

Rechte Mandel hat eine sehr große weiße Beule. Ist es sehr schlimm?

Meine rechte mandel tut seit 2 wochen sehr weh. Heute habe ich in spiegel ein sehr dicken weißen ball auf meiner rechten Mandel gesehen (Mandeln wurden nicht wegoperiert) Ich habe auch sehr Probleme beim essen, trinken und schlucken. Muss es operiert werden?

Ps ich hatte schon öfter Mandelentzündungen, die waren aber nie so schlimm wie jetzt

...zur Frage

Magenbypass…hat jemand Erfahrung?

Hallo zusammen :)

Ich werde am Diestag operiert. Ich bekomme einen Magenbypass. Ich bin seit einem halben Jahr in Abklärung und kenne die meisten Risiken und weiss worauf ich mich einlasse. 2 Fragen habe ich allerdings noch.

Die erste wäre wohl eine der häufigsten gestellten Fragen. Wie lange soltle man auf das Rauchen verzichten? Ich werde mit dem Zigaretten rauchen aufhören. Aber ich rauche manchmal mit Freundinnen Shisha und das möchte ich nicht aufhören, da es auch Spass macht zusammen in die Shisha Bar zu gehen. Wie lange nach der Op habt ihr nicht geraucht? Bitte nur Leute mit eigener Erfahrung berichten :) Weil was das Internet empfiehlt kann ich ja auch nachsehen hahaha^^

Die zweite Frage wäre: Ich habe meinem Arzt gesagt wann ich in die Ferien gehe. Das ich auf Malle gehen an den Ballerman mit zwei Freundinnen. Trotzdem hat er die Op auf zwei Wochen vor diesen Ferien gelegt und gesagt ich dürfe einfach nicht schwimmen und kein Alkohol trinken. Das ist kein Problem für mich. Aber was mir sorgen macht ist das jemand an meinen frisch operierten Bauch dran kommt. Und man soll die ersten 4 Wochen ja keine Rohkost essen. Meint ihr Babybrei ist eine gute Notlösung? Und wie sollte ich das mitnehmen? Ist das lange haltbar?

Schon im Voraus danke für die Atworten^^ Ich bin echt nervös und möchte alles richtig machen…

Liebe Grüsse Rebecca

...zur Frage

Wie lange Regenerationszeit?

Hallöle, Ich (männlich, 16) habe mir vorgestern beim laufen irgendwie das Wadenbein gebrochen (Fibulafraktur Weber C, für die die was damit anfangen können) Nun is es ja so dass bei diesem Typ auch die Syndesmose, also das Band zwischen Schien und Wadenbein gerissen sein könnte. Wenn das der Fall ist muss man operieren.

Meine zwei Fragen sind nun 1. Wie lang ist die Regenartionszeit OHNE Syndesmosebeteilgung (bei der sie mich im BWK Ulm wo ich behandelt werde nicht operieren) 2. Wie lang muss ich pausieren wenn die Syndesmose gerissen wäre und operiert werden müsste.

Mir geht es nur darum möglichst schnell wieder fit zu werden LG Dthfan00

...zur Frage

Kaninchen durch gitter anderen kaninchen Lippe einseitig von Nase getrennt?

Hey,

leider ist mir ein Fehler unterlaufen. Der Partner von mein Kaninchen war verstorben. Also habe ich ein Weiblein dazu geholt aus schlechter Haltung. Sie wurde kastriert und hatte noch ein Abzess+ 2 Zähne raus. War also keine kleine schöne OP. Naja, ein Tag nach der Op haben mir die Katzen die Tür zu meinen vorherigen kaninchen geöffnet.. Meine ist sofort zu der operierten und hat wohl durchs Gitter ihre Nase schlimm erwischt.. Habe meinen Tierarzt angerufen welcher sie auch operiert hat. Da die Operation 1 tag alt war und sie auch schon ne halbe Minute aufhörte zu atmen konnten sie sie nicht wieder in Narkose legen. Da es nicht stark blutete, sollten wir warten. Da sie Schmerzmittel bekam/bekommt und der Tierarzt alle 5 Tage (wegen abzess) Antiobiotkum spritzt sollte ich abwarten. Sind dann am nächsten Tag trotzdem hin. Haben nochmal für mehr Tage metacam bekommen... naja ich finde es beeinträchtigt sie total.. eventuell müssen sie nochmal an die Zähne ran (war wohl doch schlimmer) und würden dann erst gucken was sie da retten können. Jetzt soll die erstmal die andere op verkraften. Die eine Seite ist von der Nase getrennt und hängt einfach runter .. Habt ihr auch so Handicaps kaninchen da? Kann ich die beiden überhaupt noch VG oder wird das jetzt so nichts mehr? Sind 2 kastrierte weibchen und ein kastrat kommt noch dazu...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?