Kann ich eine Sahne Mandarinen Füllung nehmen und oben drüber die ganache und dann die Marzipan decke?

2 Antworten

die ganache über die füllung würde ich weglassen, das würde nur rumschmieren. einfach die marzipandecke auf die mandarinensahne.

dann die verziehrung auf das marzipan

https://goo.gl/images/qPWivb

So soll es werden 

Und Marzipan direkt über die Creme glaube ich drückt durch oder nicht also das das Marzipan aufweicht?

0
@Jaqi21

dann machs so wie marylynn schrieb. als letzte schicht marmelade. so mache ich das auch bei decken aus marzipan oder fondant. hab auch schon buttercreme unter marzipan gehabt, ging auch. aber einfacher ist die marmeladenversion

wenn ich die bilder sehe meine ich das es fonfant ist, der geht auf keinen fall auf cremes die milchprodukte jeglicher art beinhalten

2
@Samila

Ja, mit Fondant und Milchprodukten muss man aufpassen. Wegen der Flüssigkeit in den Milchprodukten wird das Fondant (der Fondant?) matschig und verliert seine tolle Konsistenz.

Allerdings verwende ich unter Fondant sehr gerne eine Swiss Meringue Buttercreme. Und Butter ist ja bekanntlich auch ein Milchprodukt. Damit gab es noch nie ein Problem. Vorausgesetz man kühlt das ganze anständig.

0

Schlagobers / Sahne allein als Füllung (auch wenn noch Früchte dazu kommen) ist meistens recht weich wenn es nicht supergut gekühlt wird. Das kann die ganze Torte schief oder instabil machen.

Du kannst eine andere leichte Creme machen oder zb mit Gelatine nachhelfen.

Eindecken tu ich meine Torten auch nie mit Schlagobers. Auf den oberen Tortenboden kommt Marillenmarmelade ("Aprikotieren") und darüber das Marzipan.

Wie währe es denn 

Auf dem 1 Boden die Creme dick drauf streichen dann 2. Boden darauf dann ganache drauf und fest werden lassen dann Marzipan drüber 


Da ich in Streifen das Marzipan drauf mache wegen den Farben von Gladbach 

Also zb erst schwarz  dann weiß dann grün 

0

Was möchtest Du wissen?