Kann ich eine Powerbank mit 5V 2A oder 3A benutzen für mein Handy mit einer 5V 2.5A Batterie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Powerbank weniger Ampere liefert, dauert das Laden etwas länger. Wenn sie mehr Ampere liefern kann, beschränkt die Ladeelektronik des Smartphones den Strom auf den maximal veträglichen Wert. Im Prinzip geht also jede Powerbank, hauptsache die Spannung stimmt überein.

Hey.

Ja, auf Dauer schädigt das aber die Powerbank... :(

______________

Ich hoffe, dass ich dir mit meiner Antwort helfen konnte.
Falls ja, würde ich mich über ein "Danke" freuen. 😉

Mit digitalen Grüßen
Lexip

acdxx 24.05.2017, 18:45

Ich glaube nicht, dass das stimmt. Dann müsste man für jedes zu ladende Gerät eine Powerbank mit exakt dem passenden Ausgangsstrom haben - das habe ich ja noch nie gehört. Die Powerbanks sind doch extra dafür ausgelegt für jedes angeschlossene Gerät jeweils den optimalen Ladestrom zu liefern.

0
Lexip 26.05.2017, 22:32

Physik: 6. Klasse

0

Was möchtest Du wissen?