Kann ich eine PCI-Express wie zB die AMD Radeon R9 270X in mein Motherboard einbauen?

PCI-e-Slots - (Computer, Grafikkarte, Hardware) Daten des Netzteils - (Computer, Grafikkarte, Hardware)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin Luchriven,

die Frage mit der Graka wurde ja schon beantwortet...Du kannst auch eine GTX1080 oder eine Titan in den Slot stecken, passt (muss nur ins Gehäuse passen).

Aber dein Netzteil ist absoluter Kernschrott, ein Chinaböller allerübelster Kajüte, das Ding gehört verboten, auf den Sondermüll.

Du brauchst definitiv ein neues, besseres :

1 [url=https://geizhals.eu/1165465]be quiet! Straight Power 10 400W[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1039307]Super Flower Golden Green HX 450W[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1405270]Corsair Vengeance 400 400W[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1498946]Super Flower Platinum King 450W[/url]

Das Netzteil ist das Herz des Rechners, daran sollte man nie sparen ;-)

Grüße aussem Pott

Jimi

Hallo JimiGatton,
vielen Dank für deine Antwort und die Links.
Nur zum besseren Verständnis: mein Netzteil ist ein 420W-Netzteil, oder? Und du gibst mir Links zu zwei 400W- und zwei 450W-Netzteilen. Nach meinem laienhaften Verständnis sollte ein 420w-Netzteil besser als ein 400W-Netzteil sein. Gut, mein Netzteil ist Noname. Aber deswegen schlecht?
Dieses Jahr hab ich ihn einbauen lassen, weil das davor kaputtging. :-(

0
@Luchriven

Dein Netzteil ist kein NoName Netzteil, sondern ein LC-Power.

Dieser Hersteller hat lediglich 2, Netzteile im Programm, welche ich aber auch nie empfehlen würde.

Die Wattzahl sagt absolut Null über die Qualität des Netzteils aus.

Fakt ist, dein LC420H-12 ist wirklich eins der schlechtesten Netzteile, welches die Welt jemals gesehen hat.

Die Dinger stellen nicht einfach nur ein bisschen Strom zu Verfügung, da steckt schon ein bisschen mehr dahinter.

Ich will jetzt auch keinen Roman schreiben, aber, kauf dir ein neues, eins der von mir vorgeschlagenen.

Minimum an Qualität wäre das Corsair.

Besser wäre das Straight Power 10.

Hier mal ein Review vom LC-6550 : http://www.dooyoo.de/pc-netzteil/lc-power-super-silent-lc6550/1388764/

Stehen 550 Watt drauf, sind gerade mal gute 300 Watt drin.

Und dein Teil ist noch schlechter....

Was meinst Du wohl, warum dieses "700" Watt Netzteil ~ 32,- € kostet : http://geizhals.eu/inter-tech-energon-sl-700w-plus-700w-atx-2-2-88882141-a1405893.html?hloc=de

Und dieses 400 Watt Netzteil ~ 68,- Taler : http://geizhals.eu/be-quiet-straight-power-10-400w-atx-2-4-e10-400w-bn230-a1165465.html?hloc=de

1
@JimiGatton

Hallo JimiGatton,

noch eine Frage. Ich nehme an, dass die Netzteile genormt sind, und dass zB das Straight Power 10 problemlos im Gehäuse den Platz meines jetzigen Netzteiles nehmen kann, oder?

0
@Luchriven

Jepp, die sind genormt, soll heissen : ATX ist ATX.

Die weichen schonmal alle ein bisschen von den Standardwerten ab, passen aber grundsätzlich immer (wenn ATX angegeben ist).

µATX (bei Mainboards) ist etwas kleiner, die passen aber immer in ATX-Gehäuse.

Also, das Straight Power 10 passt auf jeden Fall in deinen Rechner.

Ist nicht ganz billig, ich weis, aber eins der besten Netzteile, wenn nicht sogar das allerbeste, das Du dir und deinem PC gönnen kannst.

Es gibt echt nur sehr wenige Netzteile, die mit einem Straight Power 10 mithalten können.

Da ist auch drin, was draufsteht (und noch ein bisschen mehr) ;-)

Ich war früher auch eher etwas geizig, bei Netzteilen.

Jetzt nicht mehr. Wenn schon, denn schon.

Damit bist Du auf der sicheren Seite. Die wirklich guten sind sehr effizient, unhörbar, können immer mal mehr Leistung bereitstellen als gebraucht wird bereitstellen, und wenn die mal kaputtgehen sollten, schützen die deine restliche Hardware optimal.

Wenn ein schlechtes Netzteil kaputtgeht, zerstört es oft die komplette restliche Hardware...

1

Hallo JimiGatton,
Danke nochmals für deine Tipps bezüglich Graka und Netzteil. Ich habe wie von dir empfohlen das beQuiet! Straight Power 10 400W gekauft und eingebaut (hab zum ersten Mal ein Netzteil ausgewechselt!) und es läuft super, richtig super leise. Und habe eine gebrauchte R9 270x gekauft. Jetzt läuft alles super. Echt spitze. Danke nochmals. :-)
Gruß aus dem schönen Siegerland !
Luchriven

0

Die 270x (ich denke mal gebraucht???) kannst du problemlos verwenden. Und ja , könntest theoretisch 2 davon einbauen. Aber das macht dein Netzteil leider nicht mit. Zu schwach.

Selbst für eine 270X ist es mehr als grenzwertig. Die 270x zieht laut Gamestar Test um die 250 Watt inkl Restsystem. Laut deinem Foto hast du aber nur 15 Ampere für die wichtige 12v-Schiene. Das wären theoretisch 15*12V>>>180 Watt maximum. Schlimmes Netzteil das...investiere ca 40-50 EUR in ein besseres, sonst bekommst du sicher Probleme im Betrieb mit der 270X.

Die PCIe Version kannst du vernachlässigen.


Hallo mistergl,

vielen Dank für deine Antwort. :-)

1

An sich könnten Sie die Grafikkarte einbauen. das 3.0 steht nur dafür das diese sogesagt schneller Daten übertragen kann. Also PCI-e ist abwärtskompatibel eine Frage habe ich noch wieviel Watt hat das Netzteil jetz nun Insgesamt? weil die Grafikkarte zieht schon ganzschön Strom


420

0
@BobBizeps2307

Siehe die Ampere auf 12 Volt. Das Netzteil bringt nur auf dem Papier 420 Watt ;)

Das ist ein Office Netzteil und sollte sicher nicht mit einer Gamingkarte betrieben werden.

0

Hallo BobBizeps2307,

danke für deine Antwort :-)

0

Passt die 4GB KFA2 GeForce GTX 1050 Ti OC Aktiv PCIe 3.0 x16 auf ein GA-78LMT-USB3 Motherboard?

Ich frage mich dies da dort wie beschrieben PCIe 3.0 x16 steht doch auf der Verpackung des motherboards nur PCI-E Gen2 slots und PCI slot steht...

...zur Frage

Kann ich meinen Grafikkarten - Slot wechseln?

Hallo Leute Ich habe an meinem Mainboard Pci - Slots Doch ich habe im Internet gelesen, das Pci schlecht ist & es nicht so gute Grafikkarten für Pci Gibt. Hab aber auch gelesen, das es Für Pci Express bessere Grafikkarten gibt. Und meine Frage ist, ob man die Slots wechseln kann, oder muss ich mir ein neues Motherboard kaufen?

Danke schonmal im vorraus :-)

Lg Babyboy2166

...zur Frage

Grafikkarte läuft auf x4 und nocht x16?

Hallo, ich habe ein R7 360 und die läuft ja eigentlich auf PCIE 3.0 x16 und wenn ich in in die Systemsteuerung gehe steht dort, dass die auf x4 läuft. Wie kannich das ändern?? Mein Mainboard hat einen PCIE 3.0 x16 und einen PCI Slot und ich benutze nur den PCIE slot für die GraKa.

...zur Frage

Radeon R9 280 mit MSI H81M-P33?

Passt die Grafikkarte in das Motherboard, weil das Motherboard keinen PCI 3.0 x 16 Anschluss hat. Das Motherboard hat PCI 2.0 x 16. Wird damit die Grafikkarte nur ausgebremst ?

...zur Frage

PCIe2 mit PCIe3?

Hallo Leute!

Letztens ist meine Grafikkarte abgeschmiert und hab nach ersatz gesucht.

Mein motherboard hat allerdings noch PCIe 2 und ich hab jetzt eine Graka mit PCIe 3 gefunden und frage mich ob ich diese an das Mb anschließen kann ?

Danke schonmal im voraus!

Motherboard

https://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-970M-Pro3-AMD-970-So-AM3--Dual-Channel-DDR3-mATX-Retail_993859.html

...zur Frage

Ich will mir eine Radeon RX 480 Grafikkarte holen und sie einbauen, ich brauche ein 1x PCIe 3.0 x16 slot habe aber nur ein 1x PCIe x16 Slot wird das gehen?

Meine Komponenten: Motherboard Name : MSI H81M-P33 (MS-7817) 8 GB Arbeitsspeicher GTX 750 ti ( soll ausgetauscht werden) Prozessor: Intel i5 4440 3.10 GHz Wird alles andere dann wenn ich ein neues Mainboard habe noch funktionieren und welches Mainboard brauch ich dann falls ich das nicht funktioniert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?