Genügt es, eine A4-Zeitschrift in einem C4-Umschlag mit 1,45 Euro zu frankieren?

3 Antworten

klar kannst du, ich würde sie aber noch in einen beutel, gefrierbeutel oder so, stecken und mit tesa zukleben. kann immer mal sein das irgendwie wasser dran kommt. und dann in den umschlag.

Danke sehr für den Tip... Und ich brauch nicht Büchersendung drauf schreben, oder ? Ich würde den Umschlag nämlich gern zukleben...

0
@akonalokanlka

Und ich brauch nicht Büchersendung drauf schreben, oder

Nein, dafür zahlst Du ja das teurere Briefporto - Büchersendung hat Einschränkungen und ist dafür billiger.

Aufpassen - Dein Brief darf maximal 20 mm dick sein, sonst kostet er 2,20.

0

Das reicht vollkommen aus. Alles was unter 500 bzw. bis 500g geht kannst du so versenden.

Geht, schreib drauf "Büchersendung" und kleb den Brief nicht zu, mit solchen Klammern verschließen.

Aus den Bestimmungen der deutschen Post zu Büchersendungen:

Die Werbung muss sich auf die Außen- und Innenseiten des Umschlags und auf höchstens je zwei aufeinanderfolgende Seiten am Anfang und Ende des Werkes beschränken.

Das dürfte nur auf sehr wenige Zeitschriften zutreffen!

0

Was möchtest Du wissen?