Kann ich eine Nachprüfung machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst nur eine Nachprüfung machen, wenn du 2 Fünfer hast. Mit einer Sechs bleibst du auf jeden Fall häbgeb :(

Im Kernfach Mathe eine Sechs. Allein dies verhindert schon eine reguläre Versetzung.

Nur wenn der Rest des Zeugnis ganz gute Noten sind (Notenschnit von 2,0 oder ähnliches) , könnte sich die Lehrerkonferenz vielleicht für eine Versetzung auf Probe entscheiden. Vorrausgesetzt du wiederholst diese Klasse nicht oder hast diese nur durch eine Probeversetzung durch Lehrers Gnaden erreicht.

Sollte Französisch bei dir ein Kernfach (Hauptfach) sein, dann ist der Ofen wohl endgültig aus. Sechs und Fünf in Kernfächern, das bedeutet bedingungsloses Sitzenbleiben.

Sollte Französisch nur ein Nebenfach sein, und der Rest Supernoten (2,0 oder besser), dann könnte die Lehrerkonferenz alle Augen zudrücken, und dir eine Nachprüfung in Französisch gewähren. Solltest du die Nachprüfung bestehen, dann würdest du in die nächste Klasse probeversetzt werden. Jedenfalls wäre es keine reguläre Versetzung, sonder nur eine "Pädagogische Versetzung auf Gnaden".

Denke mal nicht, dass hier noch eine Nachprüfung zugelassen wird. Eine 6 kann man durch eine Nachprüfung nicht auf eine 4 bringen.

wiederhole lieber, eine sechs wirst du nicht um 2 noten verbessern können, geht nur mit einer 1!! und 6 auf 1 wäre ne sensation(und ich spreche aus erfahrung). und die 5 wird auch nicht leichter!

Was möchtest Du wissen?