Kann ich eine Mahnung an einen Onlineshop stellen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann ich diesen Händler nun privat mahnen und ein Mahnungsschreiben aufstellen? Mit welcher Begründung am besten?

Natürlich kannst du das. Ich würde es so formulieren: "Werter Händler. Vor zwei Wochen wurde mir aufgrund meiner Rücksendung, deren Eingang Sie bestätigt haben, eine Rückzahlung versprochen. Diese habe ich immer noch nicht erhalten. Hiermit mahne ich den Betrag von XXX € an. Darüber hinaus erhebe ich ab heute Verzugszinsen von 5% über Basiszins, sowie eine Mahngebühr von 40€."

Die Mahngebühr von 40€ darf man übrigens gegenüber Unternehmern (!) erheben. Das ist durch das BGB abgedeckt.

Was möchtest Du wissen?