Kann ich eine Krankschreibung vorzeitig beenden?

3 Antworten

Du brauchst nur wieder zur Arbeit zu gehen, ganz einfach. Die Lohnbuchhaltung wird das schon richtig abrechnen. Der Arbeitgeber ist verpflichtet zur 6 wöchigen Lohnfortzahlung und ist froh, wenn du eher wieder da bist, da spart er sich was. Gruss Theo

Aber wie ist das dann Versicherungstechnisch wenn auf der Arbeit etwas passiert? Würde mich interessieren.

0
@Lynx77

Und genau dann wird es problematisch. Das geht nicht so einfach, wie einige sich das vorstellen, und überhaupt, wie kommt man auf so eine blöde Idee...

0

Auf jeden Fall gesund schreiben lassen, sonst biste auf der Arbeit nicht versichert falls du nen Arbeitsunfall hast!

Gesund schreiben lassen??? Nicht versichert??? Aua!

0

Ich weiß nicht genau, ob das die Krankenkasse überhaupt interessiert, da ja die ersten 6 Wochen der Arbeitgeber deinen Lohn weiterzahlt. Mein Chef hat mich auch mal gebeten ein paar Tage eher wieder auf Arbeit zu kommen. Und das war kein Problem. Und wenn du nur wegen einer Erkältung oder ähnlichem krankgeschrieben warst, denke ich, ist es eher unproblematisch.

Krankschreibung, wann wieder arbeiten?

Hallo liebe User/Innen,

mein Hausarzt hat mir letzte Woche, wegen einer Bronchitis, eine AU-Bescheinigung ausgestellt, die bis voraussichtlich Dienstag geht.

Da meine Kollegen, nachdem Sie mich zum Arzt geschickt haben, davon ausgingen ich sei Montag wieder da, habe ich mich informieren wollen ob es denn überhaupt ginge eher wieder arbeiten zu gehen.

Dabei stieß ich auf diesen Artikel

Http://app.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/arbeiten-trotz-krankschreibung-das-ist-erlaubt/12074976.html?mwl=ok

In diesem heißt es, dass Arbeitnehmer verpflichtet sind bei Besserung auch vor Ablauf der Krankschreibung wieder auf Arbeit zu erscheinen.

Ich hatte eigentlich vor tatsächlich bis Dienstag zu hause zu bleiben um mich völlig auszukurieren, bin nun aber verunsichert ob ich dadurch, dass Fieber und Schmerzen nun schon weg sind, verpflichtet bin wieder auf Arbeit zu gehen, weil ich wieder dazu fähig bin?

Arbeitsfähig zu sein bedeutet ja nicht gleich wieder auskuriert zu sein. Ich denke es ist schwierig den Hinweis des Juristen aus dem Artikel zu befolgen, woher weiß ich wann ich wieder zur Arbeit muss trotz Krankenschein.

Ich dachte bis dato immer man geht einfach wieder arbeiten wenn der Krankenschein endet und man nicht weiter krank geschrieben wurde.

Hat jemand einen Hinweis oder weiß zufällig wie es sich in so einem Fall verhält?

Vielen Dank Patty

...zur Frage

Trotz Krankmeldung zur Arbeit?

Hallo

Also, ich bin seit letzter Woche, für 2 Wochen Krankgeschrieben. Ich gammel jetzt schon eine Woche lang Zuhause rum, und versuche meine langeweile zu vertreiben. Seit gestern, gehts mir schon viel besser. Kann ich also, morgen einfach wieder zur Arbeit.? Denn, ich halte es echt nicht mehr aus Zuhause.. und mit meinen Freunden kann ich auch nicht rausgehen, da ich angst habe, das mich einer sieht.

...zur Frage

Soll ich zur Arbeit obwohl ich krank geschrieben bin?

Hi,

Ich bin Azubi im ersten Jahr. Hab zum 1.08. Angefangen. Ich bin derzeit krankgeschrieben und hab es vor der Krankschreibung versucht einfach durch zu stehen aber es ging nicht. Bin ich also zu meiner Ärztin gegangen die hat mich krank geschrieben. Jetzt meint mein Vater aber ich soll tortzdem zur Arbeit und es zumindest mal versuchen obwohl es nicht mal besser geworden ist bis lang.

Keine Ahnung was ich jetzt tun soll.

...zur Frage

Krankenstand und Arbeitsplatz

Ein 16 Jahre alter Azubi befindet sich im Krankenstand. Er möchte den Krankenstand vorzeitig beenden und wieder arbeiten. Darf der Meister den Azubi beschäftigen, oder darf er ihn erst wieder beschäftigen wenn er laut Krankenschein wieder arbeitsfähig ist ? Es geht mir um eine gesetzliche Grundlage.

...zur Frage

Während Krankschreibung bei der Nachbarschaftshilfe arbeiten?

Hallo, ich bin seit einigen Wochen wegen einer Augenerkrankung krankgeschrieben und darf nicht am PC arbeiten (habe einen Bürojob). In 6 Wochen steht eine Augenop deswegen an. Da das Krankengeld extrem knapp ausfällt, möchte ich bei der Nachbarschaftshilfe arbeiten (kochen, putzen) um mich über Wasser zu halten. Ich fühle mich ja sonst fit, nur dass ich halt nicht am PC arbeiten kann. Darf ich das? Oder wird das automatisch an die Krankenkasse oder Rentenversicherung weitergemeldet?

...zur Frage

abreit trotz krankschreibung durch Blasenentzündung und nierenschmerzen?

moin. meine liebe Freundin ist in der Altenpflege. sie ist volljährig und hat momentan einen Krankenschein wegen oben stehender Beschwerden. ihre Mutter drängt sie allerdings dazu, anstatt sich auszukurieren, trotzdem zur arbeit zu gehen. darf sie in diesem Fall überhaupt arbeiten? bzw ist sie dann versichert? und wenn dann doch etwas passiert, was dann? ich habe ihr geraten zuhause zu bleiben aber sie möchte Ärger mit ihren Eltern vermeiden und sich trotzdem zur arbeit schleppen. bin für jeden Ratschlag dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?