Kann ich eine Katze fast ausschließlich draußen halten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ja, warum ist das tierquälerei? es gibt für mich eigentlich keinen grund eine katze ins haus zu nehmen, ausser dass es was schönes sein kann, die katze dort um sich zu haben. die katze passt sich an und kommt bestens damit zurecht draussen zu leben, solange sie einen geschützten ort hat sich zu verkriechen . viele bauernhofkatzen leben so, vermutlich wird sie mehr mäuse und anderes getier fangen, von daher solltest du sie etwas regelmässiger entwurmen. du sagst, sie dürfe ausserdem noch in dein zimmer, denke daran, wenn deine mutter das zimmer betreten darf, wird das unter umständen schon ausreichen, bei ihr einen allergischen anfall auszulösen, auch darfst du nie die türe auflassen. ich würde es mal so sagen, aus tierwohlsicht ist nichts dagegen einzuwenden, die katze arrangiert sich und hat es auf jeden fall besser als die vielen eingesperrten katzen, dass ist tierquälerei. du wirst halt niecht soo viel von ihr haben, weil katzen sind oft unterwegs, wenn du sie regelmässig um die selbe zeit fütterst, wird sie sich aber meistens um diese zeit einfinden und dann kannst su sie eine runde streicheln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cupcake3999
29.08.2013, 11:43

Vielen Dank

0

Wenn die Katze die möglichkeit hätte rauszugehen, wäre sie hchstwarscheinlich von sich aus fast nur draußen, vorallem wenn es eine Bauernhof Katze ist. Wichtig ist halt das sie immer die möglichkeit hat drinne zu essen, zu trinken zu schlafen und aufs Klo zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Tierquälerei hoch3! Schaff Dir eine Plüschkatze an.................das reicht für jemanden, der ein Lebewesen dermaßen quälen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cupcake3999
28.08.2013, 19:53

Und warum genau ist es Tierquälerei?

0

Was möchtest Du wissen?