Kann ich eine Eigene Wohnung mit 16 haben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ab 16 hast du evtl. eine Chance, wenn das JA dich so einschätzt, dass du das bewältigen kannst. Dazu gehört Haushaltsführung, Verwaltung des Geldes und sinnvollen Einsatz, deine Pflichten zuverlässig nachkommen (z.B. Schule, Ausbildung), keinen Sch... bauen egal ob Drogen oder andere Sachen. Eigene Wohnung heißt immer betreutes Einzelwohnen, also kommt mehrfach die Woche jemand vorbei um zu schauen ob alles ok ist und dir bei Schwierigkeiten zu helfen. Geh zum Jugendamt und frag wie deine Chancen stehen.

Wer soll das bezahlen? Das Jugendamt, der Staat? Ich als Steuerzahler?

Nein.

Kaum, wer soll die finanzieren u. wer glaubst du macht einen Mietvertrag mit einem 16 jährigen?

Sei froh, daß du wieder bei ihm wohnen kannst!

Grund ins Heim zu kommen?

Wenn die Eltern nicht mehr mit dem Kind klarkommen.Sie wollen dass es nicht mehr zu hause wohnt weil es zu viel stress ist,ist das ein grund warum das jugendamt einen platz in einem heim geben könnte?

...zur Frage

Mit 15 und einem Baby eine eigene Wohnung?

Hallo, ich bin 14 und bin schwanger ja das ist total früh ich weis das. Aber meine Eltern helfen mir und ich bekomm auch Unterstützung vom Jugendamt . Meine Frage ist es, wie lange muss ich im Mutter Kind heim bleiben damit ich eine eigene Wohnung bekomme?:) Lg: UnicornBeiserin

...zur Frage

mit 15 eigene wohnung die vom jugendamt finanziert wird?

wenn man bei pflegeeltern wohnt und richtig stress mit denen hat.

...zur Frage

Kann ich mit 16 von meiner Pflegefamilie ausziehen und eine Wohnung vom Jugendamt bezahlt bekommen?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und werde im September 17. Ich wohne seit 3,5 Jahren bei meiner Tante, die rechtlich gesehen meine Pflegefamilie ist. Seit knapp einem Jahr nehmen die Probleme mit meiner Tante und meinem Onkel zu und ich fühle mich absolut nicht mehr wohl. Ich werde überhaupt nicht mehr akzeptiert, bekomme das Gefühl, dass sie mich hier rausekeln möchten. Zu meiner Situation. Ich besuche eine Fachoberschule und verdiene daher kein Geld. Ich werde jetzt dann wieder in Kontakt mit dem Jugendamt treten (normalerweise Hilfeplangespräch jedes halbe Jahr) und meine Situation schildern, und dass ich ausziehen möchte. Inwiefern kann mir das Jugendamt da helfen und evtl. garantieren, dass ich eine Wohnung bekomme die vom Staat bezahlt wird?

...zur Frage

Kann man mit 14 eine eigene Wohnung vom Jugendamt bekommen?

Meine Frage ist im Prinzip nur , mit 16 kann das Jugendamt einem ja eine Wohnung zur Verfügung stellen, wenn du Zuhause Probleme o.a hast . Geht das ggf auch schon mit 14?

...zur Frage

Ein Geschenk zum Projektabschluss „erste eigene Wohnung“?

Hallo zusammen :-)

Ich befinde mich zurzeit im letzten Jahr meiner Ausbildung zur Erzieherin. Ich arbeite in einem Wohnverbund mit Jugendlichen im Alter von 16 bis 18+ Jahren. Aufgabe während des Anerkennungsjahres ist es, ein Projekt von acht bis zehn Tagen durchzuführen. Mein Projektthema ist „Meine erste eigene Wohnung, was bedeutet das eigentlich?“, da sich die meisten kurz vor dem Auszug in die erste eigene Wohnung befinden. Im Gesamten habe ich bei den einzelnen Aktionen vor, welche Kosten auf einen zu kommen, wer einen unterstützt, einen Grundriss zu erstellen, Möbelhaus besuchen, usw. Also rein informative und begleitende Arbeit. Wenn ihr dazu noch Ideen habt, gerne raus damit. ABER meine eigentliche Frage ist, ob ihr Ideen für den Abschluss habt. Ich habe vor die gesamelten Ideen zu verschriftlichen und in einen Ordner umzuwandeln, den die Jugendlichen zum Abschluss erhalten und ich dachte mir, dass ich jedem ein kleines Abschlussgeschenk machen könnte, welches sich auf das Thema „eigene Wohnung“ bezieht. Dabei dauert es natürlich erst einmal noch, bis sie ausziehen, also bitte keine Töpfe, Waschlappen o.Ä.

Ich bin für jeden Vorschlag dankbar und möchte mich jetzt schonmal bedanken für eure Antworten.

Mfg, Spike1203

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?