Kann ich eine ca 2 1/2 Monate abgelaufene, verschlossene Grießbreipulvertüte noch essen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo Jenny :)

Sofern diese Grießbreipulvertüte fachgemäß gelagert wurde (trocken und kühl), sollte man sich keine Gedanken machen ------> außerdem heißt es ja "mindestens haltbar bis ...", also verfällt die Ware nicht an jenem Tag X, der auf die Packung gedruckt wurde.

Guten Appetit!

Sollte kein Problem sein, der Mensch ist generell mit Kontrollen für ungenießbare Nahrung ausgestattet, dazu zählen der Geruchs- und der Geschmackssinn. Wenn also was auffällig riecht oder anders schmeckt als sonst, dann nicht mehr essen. Dazu noch der Haptiktest, wenn das alles gut ausschaut, dann essen.

Ist bei diesen Tüten meist problemlos lange über das MHD möglich.

Aber warum eigentlich Grießbrei aus der Tüte, selber machen ist viel besser...???

Ja kannst du wenn sie trocken ist & keinen Schimmel aufweist

Esse ihn Ruhig. 😊 Wäre er aubgelaufen, würde er komisch riechen, also mach dir keine Sorgen😃

Kein Problem. Solche Tüten sind noch eine ganze Weile gut.

Klar kannst Du das noch essen, was soll an so einer zugeschweißten Tüte drankommen? Guten Appetit

Die Tüte würde ich nicht essen.

Den Grießbrei kann man jedoch noch probieren ;-))

Günter

Wenn das fest verschlossen war,ja! Mahlzeit!

Lass dir den Grießbrei schmecken, da war nichts verdorben.

Ja klar, das geht problemlos.

Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten :) werde den Grießbrei jetzt essen :)

Hallo Jenny

Bitte behafte mich nicht für diese Aussage, aber in der Regel ist so ein Pulver für Griessbrei noch viel länger haltbar als auf der Verpackung angegeben. Am besten machst du einen Geruchstest, wenn alles Normal ist sollte es kein Problem geben.

LG und guten Apettit

Wie schmeckts? Normalerweise ist das noch haltbar. 

Den solltest du noch ohne Probleme essen können. Schlimmer wäre abgelaufene Milch.

Probier es mal und Verlasse dich am
Besten auf deine Sinne.

Was möchtest Du wissen?