Kann ich eine Arbeit verhindern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Selbst wenn du jetzt Krank werden solltest, hat deine Lehrrerin das Recht, die fr dich ausgefallene Arbeit auch nachschreiben zu lassen.

Solche Prüfungen dienen ja nicht nur der Leistungskontrolle der Schüler, sondern geben dem Lehrer auch Rückmelsung, ob bestimmte Lehrinhalte, auf die sich der folgende Stoff aufbaut auch von der Mehrzahl der Schüler verstanden wurden, oder on bestimmte Dinge generell noch mal einer Wiederhohlung bedürfen.

Arbeiten / Prüfungen gehören zum Schulleben dazu.

Schüler können das Stattfinden von Leistungsüberprüfungen nicht verhindern. Einfluss haben sie lediglich auf ihre eigene Leistung.

Das die Lehrerin in irgendeiner Stunde diese Arbeit von euch schreiben lassen wird, kannst Du natürlich nicht verhindern. Wenn Du jedoch ein leeres Blatt oder gar nichts abgibst, hast Du verhindert, sie geschrieben zu haben.

Gruß Matti

Wie denn verhindern? Es ist nötig, in Fächern Arbeiten zu schreiben, also wohl eher nicht.

Du meinst, sie schreibt eine wissenschaftliche Abhandlung über euer Thema? wenn dein geistiges Eigentum dabei ist, dann sollte sie davor schon mit dir drüber reden. Wenn sie ÜBER euch schreibt und keine Namen nennt... Wo ist das Problem?

"Sie" schreibt überhaupt nichts.
In jeder Präsentation wurde wohl ein anderes Thema vorgestellt, das sicher durch den Lehrplan abgedeckt ist.
Davon kommt nun auch etwas in der Arbeit dran.

0
@adabei

Im Falle des Erstellers retten Satzzeichen wohl doch Leben ;) Ich denke, ich habe es falsch interpretiert ;)

Wenns im Unterricht gemacht wurde, dann ists Teststoff. Da gibts keine Möglichkeiten.

1

Was möchtest Du wissen?