Kann ich eine Anzeige wegen Unterschlagung erstatten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst dir auch ein Propellermütze aufsetzen und den Biene-Maja-Titelsong pfeifen.

In Deutschland kann man so ziemlich alles anzeigen, was nicht bei drei auf dem Baum ist. Anzeigen bedeutet in diesem Sinne lediglich:

"es der Behörde mitteilen, sodass sie darüber bescheid weiß, dass etwas vorgefallen ist".

Den Sachverhalt also den Behörden bekannt machen.


Zu deinem Problem: Du hast dein Handy im Auto einer Freundin vergessen, sie scheint es unterschlagen zu haben.
Wie du gesagt hast, seid ihr Freunde. Währe es da nicht am Besten, wenn du ihr mal spontan einen Besuch abstattest und mit ihr darüber sprichst? Ich habe noch keinen Fall mitbekommen, bei dem nach einer Anzeige das Verhältnis bzw. die Freundschaft besser geworden ist.
Du könntest sie aber tatsächlich der Unterschlagung bei der nächsten Polizeidienststelle oder Staatsanwaltschaft anzeigen.

Es wäre aber natürlich besser, den Zwist auf zivilisierte Weise zu regeln, aber wenn nach 6 Monaten immernoch nichts passiert ist, sollte solangsam der nächste Schritt gegangen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es bei ihr liegen lassen, somit ist sie in Besitz deines iPhone und muss es dir wieder geben, Wenn sie das nicht macht, ist es Unterschlagung. Dafür kannst du sie den gegebenenfalls auch bei der Polizei anzeigen. Ich würde es allerdings nochmal versuchen, indem du ihr einen Besuch abstattest (natürlich wenn sie zu Hause ist) und ihr die Gelegenheit gibst, dir das Ding auszuhändigen. Wenn sie es allerdings immer noch nicht raus gibt,würde ich einfach vor Ort die Polizei rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso bitte wartest du ein halbes Jahr darauf, dass du dein Handy wieder bekommst?? Fahr dorthin und verlang es, wenn sie es dir nicht gibt - Polizei und aus. Kann ja nicht sein.. bissl mehr Selbstvertrauen! Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie Du es schilderst, wäre das Fundunterschlagung und das könntest Du natürlich anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob wegen Unterschlagung oder Diebstahl, das weiss ich nicht, aber es gehört definitiv dir...

Solltest die Frage vllt. mal in einem Rechtsforum stellen oder falls du eine Rechtsschutzversicherung hast mal die Beratungshotlline anrufen.

Achja und die deine Bekannten besser aussuchen ;-P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja definitiv, gehe zur Polizei, das ist DEIN iPhone. Nach § 246 StGB definitiv strafbar - auch der Versuch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wiso bist du in den 6 Monaten nicht einfach mal zu Ihr hingegangen, um es abzuholen? Ist doch egal ob sie ausreden sucht, ist dein Handy..., naja am besten die Polizei fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von killyourdarling
27.06.2013, 11:06

bin ich aber sie hat nie aufgemacht es war immer als wäre sie nicht zuhause. und da sie ziemlich weit von mir entfernt wohnt ist es besonders ärgerlich...

0

man kann in deutschland immer alles anzeigen... deswegen sind die gerichte ja auch so überlastet... haste der bekannten denn ggü. schonmal erwähnt, dass du überlegst sie anzuzeigen?

alleine sowas macht vielen schon "beine".......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde ihr erst drohen damit zur Polizei zu gehen , dass sollte sie schon erstmal abschrecken .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Polizei, die helfen dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?