Kann ich ein Visum bekommen, wenn ich in den USA studieren möchte ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Studieren gibt es fast immer Visa. 

Wer bereit ist, so viel Geld für seine Ausbildung und sein Studium, auszugeben, der ist immer willkommen. 

Dafür gibt es die J-1 und F-1 Visa. 

Nach beendeten Studium heißt es dann aber, wieder nach Hause zu gehen. Denn einen Job verschafft dir das Studium in den USA nicht. Pass also auf, dass dein teures Studium zur Not auch in der Heimat anerkannt wird. 

Dass deutsche Abschlüsse nicht anerkannt wären, stimmt übrigens eher nicht. Außer Medizin, Jura und Lehramt, fällt mir nichts ein. 

Wer in den USA studiert, kann immer auch versuchen sein privates Glück zu suchen. Heiratet man, aus Liebe natürlich, bekommt man eine Greemcard und hat bei der Jobsuchenden die selben Chancen wie jeder US Bürger auch. 

An der Greencard Verlosung kann man auch noch teilnehmen, solange es sie noch gibt.  

Das ist es ja...Ich würde entweder Medizin oder Lehramt studieren! Das würde ja dann nicht anerkannt werden

0
@DreamAmerica

Lehramt ist schwierig, aber bei Medizin gibt es die Möglichkeit, in Deutschland anzufangen und für den Facharzt in die USA zu gehen. 

https://www.internationalstudent.com/study-medicine/

Vor ein paar Wochen hatte hier jemand einen hervorragenden Link zum Thema Medizin in beiden Ländern gepostet. Ich such ihn heraus oder vielleicht meldet sich derjenige noch. 

0

Danke für den Stern*

0

Hallo. Mit Geld und Vitamin "B" auf jeden Fall.

Was möchtest Du wissen?