Kann ich ein Reisepassbild auch in einem Fotoautomaten hinbekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

darauf würde ich mich nicht verlassen. lege lieber 5 euro mehr an und sei auf der sicheren seite. die beim einwohnermeldeamt sind ziemlich streng und wenn du das foto nicht richtig machst, hast du die kosten vom fotoautomat plus die für das anständige foto, was du dann doch machen musst.

Vermutlich ist es besser, zum Fotografen zu gehen. Die haben mittlerweile so eine Art Maske bei ihren Kameras, damits auch wirklich stimmt und paßt. Sonst kann es sein, daß Du das Foto wiederholen mußt, dann mehr Kohle ausgibst und vor allem mehr Rumgerenne hast.

Mit etwas Glück könnte es klappen. Die Voraussetzungen wurden hier im GF.net schon kürzlich beschrieben. Da in den Fotoautomaten ein Spiegel ist, kannst du ja versuchen, den Ausschnitt richtig zu wählen.

Die Bilder vom Fotoautomaten werden angenommen, wenn a) das Gesicht von vorne zu sehen ist, b) der Hintergrund frei von allem ist, auch keine Schatten zu sehen c) Du selber einwandfrei zu identifizieren bist.

Klabauter

Was möchtest Du wissen?