Kann ich ein Praktikum bei der ktiminalpolizei machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die einzigen die bei der Polizei tatsächlichen Innendienst schieben sind die, die in der Verwaltung arbeiten.  Und mit Polizei hat das dann eigentlich nichts mehr zu tun. Da kannst du auch gleich versuchen bei der Stadtverwaltung eine Ausbildung zu bekomme.

ABER

Erzähl doch mal was du dir genau darunter vorstellst, d.h. welche Tätigkeiten das zu deinem traumjob machen. Dann kann man dich auch besser beraten was geht und was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannah2005
27.06.2017, 16:43

Ich würde gerne so der kopf dahinter sein verstehst du? Diejenige die überlegt wie derjenige mit dem zusammenhängt und die ganzen recherchen macht über verdächtige etc.

0

Innen- und Außendienst gibt es bei der Polizei nicht.

Alle Polizisten, auch die, die irgendwann in einer Kriminalabteilung arbeiten, kommen von der Pike. Das bedeutet Polizeiausbildung/Polizeistudium mit allen praktischen Modulen (und zu einem großen Teil DRAUSSEN absolviert) sowie einigen Jahre Bereitschaftspolizei und/oder Einsatz- und Streifendienst.

Wer das nicht will, sollte sich für eine Ausbildung im Büromanagement oder Verwaltung bewerben.

Wer Kripo direkt möchte, was aber auch nicht nur INNEN (weil: GIBT ES NICHT) bedeutet, muss sich in Hamburg oder Hessen für einen Direkteinstieg  Kripo bewerben.

Lange Rede  kurzer Sinn: Einen Praktikumsplatz bekommen die, die eine reelle Chance auf einen Einstieg in die Polizeiarbeit wollen. Wer nur Kripo und nur Innen will, hat nichts verstanden und bekommt ihn sowieso nicht.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube, wer in den innendienst will, der muss auch aussendienst machen.. 

ob du ein praktikum machen kannst, verrät dir die HP der polizei, bei der du dich bewerben willst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?